handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Produktions- und MontageautomatisierungMotek: Smarte Lösungen für die manuelle Montage

Motek-2017-Bott

Variantenvielfalt, kleinere Stückzahlen und kürzere Produktzyklen machen es nötig, Werker bei der manuellen Montage zu unterstützen. Etwa mit Datenbrillen und Pick-by-Light-Systemen. Smarte Lösungen und intelligente Systeme nicht nur für die manuelle Montage werden auf der Motek zu sehen sein.

…mehr

Werkstückträger-Transportsystems WTSMontage für alle

sep
sep
sep
sep
Werkstückträger-Transportsystems WTS: Montage für alle

Mit der Vorstellung des innovativen Werkstückträger-Transportsystems WTS Anfang der 90er Jahre ist dem Technologie-Unternehmen Stein Automation ein großer Wurf gelungen. Bis heute verließen mehr als 3.000 WTS-Anlagen unterschiedlicher Konfigurationen und Größen die Werkhallen. Der Hersteller hat das WTS permanent weiterentwickelt. Es punktet mit seiner Planungs-, Aufbau-, Ausrüstungs-, Umrüstungs- und Nutzung-Flexibilität. Basismodule wie Handarbeitsplätze und halbautomatische oder Automatik-Stationen können bereits im Werk vorgerüstet werden. Im eigenen Betriebsmittelbau oder bei beauftragten Sondermaschinen-Lieferanten lassen sie sich mit jeweils erforderlichen Prozessausrüstungen komplettieren. Je nach Kapazitätsbedarf lassen sich die einzelnen Module wie Förderstrecken, Handarbeitsplätze oder halbautomatische Stationen jederzeit durch vollautomatische Stationen austauschen und ersetzen. Die Planung und Projektierung der WTS-Anlagen geschieht CAD-unterstützt. Die Systeme kommen dann nach Wunsch als vormontierte Bausätze zur Selbstmontage oder auch als betriebsbereit installierte Einrichtungen zur Auslieferung. Je nach Anforderung und Automatisierungsgrad kann der Kunde zwischen den vier Baureihen Basic Components, WTS 300, WTS 500 und Easy Platform das für seine Bedürfnisse ideale Werkstückträger-Transportsystem auswählen und zusammenstellen. Für die spezifischen Anforderungen in der Solartechnik- und Fotovoltaik-Industrie gibt es spezielle WTS-Ausführungen: WTS SolarMove und WTS SolarCells. Sie sind seitens der Verwendung geeigneter Materialien und bezüglich der Antriebstechnik exakt auf die Bedürfnisse der relevanten Prozesse abgestimmt. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Stein Werkstückträger-Transportsystem

Vollautomatische Produktion in der LernfabrikAuch Industrie 4.0 will gelernt sein

In der Staatlichen Feintechnikschule Villingen-Schwenningen steht eine Industrie-4.0-Lernfabrik: Fünf Firmen haben eine vollautomatische und vernetzte Produktion realisiert. Darunter ist auch Stein, das ein Werkstückträger-Transportsystem beisteuerte, das Rohlinge zur Bearbeitung und zurück zum Versand bringt.

…mehr
Stein Automationsakademie Veranstaltung 2015

Stein kommt 2016 mit zwei MontageseminarenErfolgreich mit Automations-Veranstaltungen gestartet

Gelungener Auftakt: Die erste Automations-Akademie von Stein war ein Erfolg und ist bei den Teilnehmern auf durchweg positive Resonanz gestoßen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

RWTH Aachen WZL Thomas_Bergs

RWTH AachenWZL: Thomas Bergs folgt auf Fritz Klocke

Nach 23 Jahren hat Professor Dr. Fritz Klocke die Leitung des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen zum 1. Juni 2018 an Prof. Dr. Thomas Bergs übergeben.

…mehr
LFS-Band

StaufördererSicher gepuffert

Bestückung von Automationszellen. Tünkers hat den LFS-Stauförderer entwickelt, der mit einem Reibschluss im Bereich der Umlenkung funktioniert und damit Werkersicherheit ohne Schutzumhausung gewährleistet.

…mehr
Arbeitszelle MAP242236

Montage-ArbeitszellenExakt aufeinander abgestimmt

Von der Vormontage bis zum Palettieren: Martinmechanic setzt für das Umspritzen elektronischer Bauteile in fünf exakt aufeinander abgestimmten Arbeitszellen neun Roboter ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige