Werkstattpult

Nie wieder Chaos

Ob technische Zeichnung, Lieferscheine oder Stücklisten – in Lagern, Werkstätten und Montagehallen müssen Mitarbeiter schnell auf Dokumente aller Art zugreifen können. Damit sie am Arbeitsplatz übersichtlich zur Verfügung stehen, hat die Firma vom Braucke ein mobiles Werkstattpult entwickelt. Besonderer Clou: Ein aufsteckbares Pinboard inklusive praktischer Orgaleiste für Büroklammern, Stifte und Kleinstwerkzeuge. Drei Modelle des fahrbaren Pultes geben für verschiedene Einsatzzwecke Flexibilität: Der ostwestfälische Transportgerätehersteller liefert die dauerhaft kunststoffbeschichtete Stahlrohr-Winkelstahl-Konstruktion sowohl als offene Variante als auch mit Flügeltüren- oder Schubladenschrank. Alle Ausführungen sind mit einem komfortablen Schreibpult ausgestattet. Die einzelnen Etagen inklusive Schreibplatte bestehen aus hochfesten, kunststoffbeschichteten MDF-Platten und haben jeweils eine Tragkraft von 30 Kilogramm. Der verschließbare Metall-Flügeltürenschrank besitzt zwei verzinkte Einlegeböden. Die Ausführung als Schubladenschrank punktet mit unterschiedlich hohen Schubladen: Drei haben eine Innenhöhe von 100 Millimeter, in der vierten mit 160 Millimeter haben auch größere Utensilien Platz. Dank vier Vollgummilenkrollen mit Radfeststeller ist der mobile Arbeitsplatz leicht fahrbar, wendig und mühelos an den gewünschten Einsatzort zu bringen. Für zusätzliche Ordnung sorgt das optional lieferbare Pinboard auf einer 490 mal 550 Millimeter großen Metallplatte mit fünf Magnetpins, das sich per Aufsteckrahmen einfach an allen Modellen befestigen lässt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...