Montagetechnik

Drum prüfe, wer sich ewig ­bindet

Eine unlösbare, sprich Schweißverbindung, ist mit dem System der Firma Strasser, Weingarten, gar nicht nötig. Oft fordern moderne Maschinenkonstruktionen die Flexibilität von Profilsystemen vereint mit der Stabilität einer Schweißverbindung – und das möglichst preisgünstig. Diesen Herausforderungen haben sich die Profis aus Weingarten angenommen und ein Montagesystem für konventionelle Rechteck- und Rundrohre entwickelt. Der Baukasten versucht den Spagat zwischen drei elementaren Eigenschaften: Auf der einen Seite die Stabilität einer Schweißkonstruktion und auf der anderen die Flexibilität eines Nutsystems. Dazwischen liegt die verbesserte Wirtschaftlichkeit, die durch die Verwendung von Standard-Profilrohren erreicht wird. Das Basic Link genannte System ist in drei Materialvarianten lieferbar: Aluminium, Stahl und Edelstahl.

Zusammen mit dem Stahlprofilsystem S-Line kann der Monteur die Durchlaufzeiten im Gegensatz zu geschweißten Lösungen reduzieren, ohne auf die Ansprüche an ein modernes Konstruktionselement verzichten zu müssen. Selbst potentielle Einsätze im Reinraum-, Medizin- oder Lebensmittelbereich werden von dem Verbindungssystem berücksichtigt. Ein Beispiel ist der aus diesem Baukasten realisierte Portalroboter, der bei einem Hersteller von vertikalen Fertigungszentren im Einsatz ist. Er übernimmt die automatische Beladung und ist zusätzlich mit einem Greifersystem ausgerüstet um die Teile vor der Beladung richtig zu positionieren. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...