Variomodul-Systembaukasten

Anforderungsgerecht

Zur Realisierung flexibler Fertigungsanlagen hat Sitec den Variomodul-Systembaukasten um die T-Line Modulvariante erweitert. Das Unternehmen will so den Forderungen nach ganzheitlicher Prozess- und Produkteffizienz nachkommen. Das Grundmodul T-Line zeichnet sich durch einen vergrößerten Nutzungsraum aus, der mittels Verlagerung der Modul-Steuerung in den oberen Modul-Bereich realisiert wird. Das ermöglicht eine effizientere Prozessgestaltung, insbesondere bei der Integration von Montage-, Füge-, Press- und Laserprozessen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige