handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik> Sanfte Weichenstellung

Tragarmsystem für PanelsHMI auf der Höhe

Rose_Maschinenbedienung_GTV-light

Rose setzt in Hannover mit einem Tragarmsystem den Fokus auf ergonomische HMI-Lösungen. Außerdem präsentiert der Gehäusespezialist eine Serie von Aluminiumgehäusen.

…mehr

Transportsystemweiche TracSwitch ArenaSanfte Weichenstellung

sep
sep
sep
sep
Transportsystemweiche TracSwitch Arena: Sanfte Weichenstellung

Montech hat für das Transportsystem Montrac eine neue Weiche auf den Markt gebracht: Die TracSwitch Arena bewirkt eine höhere Flexibilität in der Intralogistik und spart Kosten. Mit der Weiche können selbstfahrende Shuttles in einer Montrac-Linie entweder von einer Fahrspur in einen Bypass oder weiter auf der Hauptspur geleitet werden. Sie eignet sich besonders bei langen Bypässen mit mehreren Arbeitsstationen sowie für Weichen mit einem 45-Grad-Winkel. Mit der TracSwitch Arena werden die Werkstücke sanft durch die Kurve transportiert. Mit ihr kann ein kompletter, geschlossener Bypass realisiert werden. Diese Lösung ist kostengünstiger als die bisherige Lösung mit zwei TracSwitches, da eine Weiche eingespart wird. Durch den Einsatz der neuen Weiche reduzieren sich die Entscheidungspunkte bei einer Fahrstrecke und damit auch der Überwachungsaufwand. Mit dem Konfigurator unter www.montech.com, der auch die neue TracSwitch Arena beinhaltet, können Interessierte eine Montrac-Anlage selbst konfigurieren und Varianten ausprobieren. Der Verlauf der Monoschienen in der Anlage kann den Bedürfnissen und räumlichen Restriktionen angepasst werden. Selbstfahrende Shuttles, die eine Maximalzuladung von 24 Kilogramm haben, fahren auf Monoschienen über Tracs, Kurven (Minimalradius 280 Millimeter), Weichen und Kreuzungen zu allen Bearbeitungsstationen. Sie kommunizieren via Infrarot mit der Fahrstrecke. Durch einen zusätzlichen Stromabnehmer können Werkstücke auf den Shuttles während der Fahrt mit Strom versorgt werden. Alle Komponenten sind untereinander kompatibel. Die TracSwitch Arena wird unkonfiguriert – auf Wunsch aber auch konfiguriert – geliefert. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Montech mit neuer Profilgröße:: Zwischen 20 und 40 gehört die 30

Montech mit neuer Profilgröße:Zwischen 20 und 40 gehört die 30

Die Produktpalette des Profilsystems Quick-Set von Montech ist um eine neue Größe erweitert: Zusätzlich zu den Größen 20 und 40 bietet das Schweizer Unternehmen neu das Profilsystem in Größe 30.

…mehr
Montech auf der Motek: 75 Quadratmeter im Truck

Montech auf der Motek75 Quadratmeter im Truck

Anlässlich seines 50jährigen Jubiläums zeigt Montech auf der Motek 2014 seine Förderbänder TB30 und TB40 sowie das Transportsystem LT40 in einem sehenswerten Promotionsfahrzeug

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bildschirme

Werkstückträger-TransportsystemeVernetzt und transparent montieren

Stein Automation als Hersteller von Werkstückträger-Transportsystemen bietet standardisierte und vernetzte Module an. Anwender können ihre Anlagen bedarfsgerecht zusammenstellen und schnell auf sich ändernde Produktionsbedingungen reagieren.

…mehr
Montageanlage

Highspeed-MontagezelleVon Null auf 90 in 1,2 Sekunden

Die Highspeed-Montagezelle von Aerne Engineering setzt drei Bauteile in weniger als 1,2 Sekunden zusammen. Acht elektrische Pick-and-Place-Einheiten mit pneumatischen Parallelgreifern und Schwenkeinheiten gewährleisten kurze Zykluszeiten.

…mehr
Transport der Werkstückträger

MontageanlageHier hat sich alles gut gefügt

Montageanlage für Steckverbinder. Wenn ein Sondermaschinenbauer ein Großprojekt anpackt, muss er sich auf seinen Komponentenlieferanten verlassen können. Für seine Montagestraße setzt Wilei auf ein komplett vormontiertes und vorkonfiguriertes System von Weiss.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige