Montagesysteme

Die richtige Idee

Am Anfang stand der Gedanke, mit Handel und Dienstleistungen die Lücke zwischen Hersteller und Anwender (oder Verbraucher) zu schließen. Der Schmitt-Unternehmensverband dient heute beiden Seiten als Bindeglied und inspiriert sie mit seinem umfangreichen Know-how. Beim Konzept arbeiten alle Unternehmen des Verbandes unabhängig voneinander und nutzen gemeinsam die Vorteile einer zentralen Verwaltung. Die Tätigkeitsfelder sind vielfältig: Der Unternehmensverband ist in der Antriebstechnik, dem Apparate- und Rohrleitungsbau, der Blechbearbeitung sowie dem Metallbau tätig. Weitere wichtige Felder sind der Maschinen- und Anlagenbau. Hier fertigen die Spezialisten Apparate und Bearbeitungszentren nach Kundenwunsch. Aber auch die Planung und Konstruktion für Maschinen und Anlagen gehört zum Portfolio. Im Bereich der Antriebstechnik konzipieren sie individuelle Antriebslösungen und/oder binden sie in vorhandene Anlagen-Teile ein. Die Planung und der Bau von Schaltschränken und Schaltanlagen gehört ebenso dazu wie die Planung und bedarfsgerechte Programmierung von SPS- Steuerungen. Was es im Bereich der Kran-Hebe-Technik gibt und welche Bereiche die Spezialisten aus Fulda noch bereithalten, erfahren Sie am bequemsten über die Kennziffer.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige