Sigma Transfersystem

Kettentransfer modular

Immer kürzer werdende Produktlebenszyklen erfordern einen modularen und flexiblen Aufbau von Anlagen, die eine hohe Wiederverwendbarkeit garantieren. Die einfache Bauweise der Sigma Transfersysteme von Rodotec soll den Einsatz bei einer Vielzahl von Anwendungen garantieren. Das System wurde laut Anbieter vor allem zur Verkettung von manuellen, teilautomatisierten und vollautomatisierten Abläufen entwickelt und hat eine offene Systemstruktur. Das Transfersystem ist mit einem Kettenprofil und zwei Seitenprofilen ausgestattet. Die Kunststoffkette ist 27 Millimeter stark. Je nach Systemgröße können bis zu 130 Kilogramm auf den Werkstückträgern (Größen: 80 mal 80 bis 450 mal 1.700 Millimeter) transportiert werden. Das System ist kurvengängig für optimale Raumnutzung und kann bei Temperaturen zwischen minus 20 und plus 70 Grad Celsius eingesetzt werden. Das Transportkonzept ist öl- und schmutzunempfindlich und verursacht laut Anbieter nur geringe Wartungs- und Energiekosten. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...