th4 Montagetechnik

Mehr als nur Spannen

Ein Schraubstock kann mehr! So sagte man sich bei Peddinghaus und nutzte einfach den sonst verschenkten Raum hinter dem Schraubstock. Ideen muss man halt haben! Seit exakt 100 Jahren produziert Ridgid Peddinghaus im nordrhein-westfälischen Gevelsberg Schraubstöcke aus hochwertigem Schmiedestahl. Pünktlich zum Firmenjubiläum bringt das Unternehmen einen zum Patent angemeldeten multifunktionalen Schraubstock der nächsten Generation auf den Markt. Der Universalschraubstock vereinigt die drei Funktionen Spannen, Biegen, Richten in einem Werkzeug.

So ist es beispielsweise möglich, dünnwandige Edelstahlrohre bis 28 Millimeter Durchmesser auf 90 Grad zu biegen. Auch Winkel aus Flachstahl oder dünnem Blech lassen sich herstellen. Ein Biegetisch dient als Arbeitsplattform. Auch ist der Vorsatz eines Stanzwerkzeuges möglich, die Backen bleiben trotzdem frei. Der Schraubstock wandelt sich somit zu einem universellen Bearbeitungswerkzeug, geeignet nicht nur für Sanitär- und Installationsbetriebe, sondern auch besonders für die Instandhaltung und allgemeine Schlosserarbeiten. Als Zubehör hält der Hersteller Biegesegmente für unterschiedliche Rohrdurchmesser bereit.dc

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Flexibles Lichtband

LED von der Rolle

Das flexible Lichtband LLE Flex IP67 Excite von Tridonic bietet Schutz vor Staub und Wasser und kann in Feuchträumen wie Badezimmern installiert werden. Eine stabile Farbtemperatur ohne Farbortverschiebung lässt auch die Kombination mit anderen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...