Montagetechnik

Schrauben richtig sichern

PIas-BoIt-Schrauben und Gewindestifte von Böllhoff eignen sich für den Einsatz in dynamisch belasteten Verbindungen. Die auf einer definierten Teilfläche des Gewindes unlösbar aufgesinterte Poly­amidschicht wird beim Verschrauben im Gegengewinde komprimiert. Durch die dabei entstehende Erhöhung der axialen Flankenpressung entsteht eine zuverlässige Klemmung der Gewindeverbindung. Der Einschraubvorgang ist aufgrund des beschichtungsfreien Gewindeanfangs problemlos. Plas-Bolt-Schrauben und Gewindestifte sind sowohl in Stahlausführungen mit allen gängigen Oberflächenveredelungen als auch für rostfreie Stähle, Aluminium und Messing erhältlich.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Schrauben richtig sichern

PIas-BoIt-Schrauben und Gewindestifte von Böllhoff eignen sich für den Einsatz in dynamisch belasteten Verbindungen. Die auf einer definierten Teilfläche des Gewindes unlösbar aufgesinterte Poly­amidschicht wird beim Verschrauben im Gegengewinde...

mehr...
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...