Schließsysteme

Schließsystem-Wechsel

Bei Schließsystemen spielen Technik, Kosten und Qualität der Schlösser eine wichtige Rolle. Auch die Qualität der Dienstleistungen des Herstellers ist maßgebend – etwa die Engineering- Unterstützung, die reibungslose Logistik, die Bereitschaft zur Entwicklung kundenspezifischer Lösungen sowie ein zuverlässiger Nachschlüssel-Service. Burg hat deshalb ein Service-Paket geschnürt, das diese Dienstleistungen bündelt und den Herstellern von Stahl- und Holzmöbeln den Systemwechsel zu einem Technologieführer mit hoher Service-Kompetenz erleichtern soll. Das hochwertige Programm an Schlössern und Schließsystemen lässt sich an individuelle Anwendungen und Wünsche anpassen. Das modulare System an Drehknöpfen, Aufschraub-, Stangen- und Glastürschlössern macht flexibel. Interessant ist die Kombinationsmöglichkeit mit den elektronischen Schließsystemen von Burg: Da sie die gleichen Abmessungen wie die mechanischen Schlösser haben, kann der Anwender seinen Kunden als Option höheren Komfort und mehr Sicherheit bieten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Online

Aufschlussreich

Der Schließsystemhersteller Burg hat eine neue und grundlegend überarbeitete Homepage freigeschaltet. Der Anwender kann sich über das komplette Programm hochwertiger Schließsysteme informieren und wird dabei – falls er keine definierte...

mehr...

Schließ- und Zugangssysteme

Optimierung erschlossen

Schließ- und Zugangssysteme spielen in vielen Maschinen und Fahrzeugen – auch bei Möbeln – eine wichtige Rolle. Der Anbieter von Schließsystemen Burg aus Wetter an der Ruhr legt Wert darauf, schon frühzeitig im Produktentstehungsprozess...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Autosynchrone Werkerführung

Immer in Bewegung

In Stuttgart präsentiert iie unter ihrer Produktmarke "Computer Aided Works" die aktuellste Generation ihrer Autosynchronen Werkerführung. Sie führt die Mitarbeiter Schritt für Schritt prozesssicher durch die Montage. Komplexe Montagevorgänge werden...

mehr...

Management

Atlas Copco: Felle neuer Geschäftsführer

Erik Felle ist seit dem 1. September Geschäftsführer der Atlas Copco IAS in Bretten. Er übernimmt die Position von Jürgen Dennig, der nun als Vice President Electronics in der IAS-Division weltweit die Geschäfte im Segment Elektronik verantwortet.

mehr...