Schaltschränke

Schalten in Reihe

Die seitlich anreihbaren Wandschaltschränke der Serie MIC von Lohmeier lassen sich kombinieren und ermöglichen dank seitlich offener Gehäuse eine Schrank-zu-Schrank-Verdrahtung. Sie können beispielsweise als maschinenintegrierte Schaltschränke eingesetzt werden: In diesem Fall werden sie direkt in Produktionsanlagen installiert und machen so klassische zentrale Schaltschrankinstallationen überflüssig. Das spart Kabelmaterial und vermindert die Einbaukosten, da mindestens eine Klemmstelle entfällt. Ab Werk sind Standardabmessungen mit 600 Millimeter Höhe, 400 Millimeter Tiefe und variierender Breite in vier Größen zwischen 600 und 1.200 Millimeter vorgesehen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Feldbussystem

Für jeden ein Licht

Feldbussystem Cube67. Im Logistikzentrum in Oppenweiler werden die Produkte von Murrelektronik nicht nur auf ihre Reise zu den Kunden geschickt. Sie tragen auch aktiv dazu bei, dass die Abläufe hervorragend funktionieren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Bürstenleisten

Teilbare Bürstendichtung

Die neuen teilbaren Bürstenleisten von Icotek bieten bei der Kabeleinführung Schutz gegen das Eindringen von Staub und Schmutz. Bedingt durch die Teilbarkeit des Systems kann die Bürstenleiste nachträglich und bei laufendem Betrieb montiert werden.

mehr...