Rundtischlagerungssystem

Neues Lagerungssystem für Rundtische

Schaeffler hat ein Lagerungssystem für Rundtische vorgestellt, das eine hohe statische Steifigkeit und zugleich eine wirkungsvolle Schwingungsdämpfung erreicht. Das schafft gute Oberflächenqualitäten der Werkstücke und präzise, maßhaltige Bearbeitungsergebnisse. Das neu entwickelte Lagerungssystem ergänzt die herkömmliche einbaufertige Wälzlagerung mit einem Dämpfungselement. Hierzu wird das Lager am Außenring mit einer zusätzlichen Scheibe verbunden. Dadurch entsteht zwischen dieser Scheibe und der drehenden Planscheibe des Rundtisches ein definierter enger Spalt. Dieser Spalt enthält Öl. Durch die auftretenden Schwingungen verändert sich das Spaltmaß mit der Frequenz der Schwingung. Dadurch wird ständig Öl aus dem engen Spalt verdrängt und wieder eingesaugt. Die dafür erforderliche Energie dient zum Abbau, also zur Dämpfung der Bearbeitungsschwingungen. Berechnungsergebnisse und Messungen, die der Hersteller an einem in einem Rundtisch eingebauten Prototypen ermittelt hat, zeigten gute Dämpfungswerte trotz der steifen Wälzlagerung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Werkstückträger

Prozess verbessert

Mit Weidezaun-Technik lassen sich Elefanten in Zaum halten und Schafherden vor Wölfen schützen. Solche Lösungen gehören zum regulären Angebot der Firma Horizont. Für die effiziente Fertigung hat das Unternehmen im hessischen Korbach seine Prozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...