Rivkle-Blindnietmuttern und -schrauben

Zusätzliche Unterkopfdichtung

Rivkle-Blindnietmuttern und -schrauben von Böllhoff werden ab sofort mit einer zusätzlichen Dichtung ausgerüstet, um eine druck- und temperaturbeständige Verbindung zu gewährleisten. Einbauwerkzeuge und Aufnahmebohrungen beziehungsweise Stanzungen werden davon nicht beeinflusst. Die Dichtung heißt Rivkle-Sealcote. Sie ist seewasserresistent und verliersicher und hat eine trockene, bläulich-transparente Beschaffenheit. Die Anforderungen der Norm IP X7 nach DIN EN 60529 werden laut Anbieter prozesssicher umgesetzt. Die Blindnietmuttern und -schrauben sind nicht nur in hohen Stückzahlen, sondern insbesondere auch in kleineren und mittleren Losgrößen verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige