PSENsgate

Sichere Montage

Schutztürsystem mit allen Sicherheitsfunktionen
PSENsgate – ein Schutztürsystem für alle Sicherheitsfunktionen.
Ein Mehr an Sicherheit für die Schutztürüberwachung: Überall dort, wo Schutztüren immer wieder zu Montage- und Betriebszwecken geöffnet werden müssen, sind sichere Systeme von Pilz einsetzbar – in allen Branchen.






Sämtliche Sicherheitsfunktionen in einem – das bietet das neue System von Pilz zur sicheren Überwachung von Schutztüren: Das nur 45 Millimeter breite PSENsgate, eine Kombination aus Elektronik und Mechanik, ermöglicht es, mit nur einem System die höchste Sicherheitskategorie zu erreichen. Auf kleinstem Raum bringt PSENsgate Schutztürüberwachung, sichere Zuhaltung mit Flucht-/Hilfsentriegelung sowie Not-Halt-, Anforderungs- und Quittiertaster als zusätzliche Funktionen zusammen.

Mit PSENsgate stehen in nur einem einbaufertigen System alle Sicherheitsfunktionen und Bedienelemente für Schutztüren zur Verfügung. Der integrierte Not-Halt ermöglicht es, sichere Eingänge einzusparen. Zudem ist das sichere Schutztürsystem dank optionalem Zustimmtaster einfach erweiterbar. Eine Codierung sorgt für höchsten Manipulations- und Umgehungsschutz. Zusätzlich lässt sich durch ein Vorhängeschloss am Riegel auch eine Schließsperre realisieren. Da Bolzenabriss und Riegelbruch sicher erkannt werden, bietet PSENsgate ein Mehr an Sicherheit für Maschinen mit einem besonders hohen Gefahrenpotenzial. Es schließt auch den Schutz vor gefährlichen Bewegungen und Nachlauf ein. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servoverstärker

Mit Sicherheitsfunktion

Hiwin stellt den Servoverstärker D1-N vor, der speziell auf die Anforderungen von Maschinenbauern im europäischen Raum zugeschnitten ist. Der Servoverstärker eignet sich sowohl für rotative Servomotoren als auch für Linear- oder Torquemotoren.

mehr...

Sicherheits-Steuerungssysteme

Für sichere Energie

Automatisierungsexperte Pilz stellt Lösungen für eine sichere Automation von Windenergieanlagen vor – etwa das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti, das durch seinen redundanten Aufbau Sicherheitsanforderungen bis Kategorie PL e nach EN...

mehr...

Positionsmessung

Anfang und Ende

Der induktive Sicherheitssensor von ifm erleichtert die Umsetzung bestimmter Applikationen. So ist die Sicherheitsfunktion neu, bei der der sichere Zustand erreicht wird, wenn sich das Bedämpfungselement innerhalb des gesicherten Ausschaltbereichs...

mehr...

Safety

Rundum sicher

Von A wie Abschaltmodul bis Z wie Zylinder reversierenDas Profisafe-Modul fürs CPX-Terminal, die Ventilinseln VTSA und VTSA-F mit dem Steuerblock VOFA für das Reversieren der Zylinderbewegung und den Schutz gegen unerwarteten Anlauf sowie...

mehr...
Anzeige

Bremsgestängebuchsen

Sicher bremsen

Weltweit setzen Bahn-Unternehmen, etwa die ÖBB oder die kroatischen Staatsbahnen, Bremsgestängebuchsen aus selbstschmierendem Polyamid von Faigle ein. Sie erfüllen eine zentrale Sicherheitsfunktion, verringern den Wartungsaufwand und vereinfachen...

mehr...

Servoverstärker

Sicherheit integriert

In den Servoverstärkern Ecovario 214/414 der Jenaer Antriebstechnik wurde jetzt die Sicherheitsfunktion „Sicher abgeschaltetes Moment (STO)“ integriert. Dies wurde durch den TÜV Rheinland zertifiziert.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...