Pick & Place Unit PPU-E03

Rasante Pick & Place Unit

In der Montagetechnik zählen zwei Dinge: Tempo und Präzision. Die Pick & Place Unit PPU-E03 von Schunk soll beides vereinen. Die hochdynamische Einheit hat bei einem Vertikalhub von 40, einem Horizontalhub von 120 Millimetern sowie einer bewegten Masse von zwei Kilogramm eine rasante Zykluszeit von gerade einmal 0,58 Sekunden – und das bei einer Wiederholgenauigkeit von 0,01 Millimetern. Sämtliche Kabel für Stromversorgung, Steuerung und Sensorik werden am rückwärtigen, stationären Anschluss eingesteckt. Kabelbrüche und Anlagenstörungen sind damit quasi ausgeschlossen. Zudem ermöglichen die schmale Gehäuseform sowie die Medienzuführung über das Backpanel einen kompakten, wartungs- und montagefreundlichen Sandwichaufbau mehrerer Einheiten nebeneinander. Die PPU fügt sich nahtlos in das modulare Baukastensystem des Anbieters ein. Bis zu zwei Greifer inklusive elektrischer Schwenkmodule können an einer Einheit eingesetzt werden. In der größten Ausbaustufe hat die Unit sechs Sensorik- und sechs Pneumatikanschlüsse. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...
Anzeige