Montagetechnik

Palettenhandling

Die Firma Preh, Bad Neustadt, präsentierte auf der diesjährigen Motek das Standard Palettiersystem Piapal. Es kann neben herkömmlichen Bauteilen vorwiegend schwer zuführbare oder beschädigungsanfällige Werkstücke über Paletten lagerichtig zuführen, entsorgen oder puffern. Die Funktion der Zwischenlagerung und Pufferung in einem Palettierer ist ein großer Vorteil der Anlage. Die Standardausführung bietet ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis. Durch die kompakte und raumsparende Bauweise ist sie gut in den individuellen Arbeitsablauf zu integrieren, außerdem erlaubt der modulare Aufbau eine wirtschaftliche Auslegung. Die prozesssichere Weiterbearbeitung der palettierten Teile in einer separaten Fertigungslinie ist durch ein am Transportwagen befindlichen Datenträger möglich. Das System mit eigener Steuerung plus Bedienpult ist auf folgende Standardgrößen ausgelegt: ¼, ½ und 1/1 Europalette. Die Positionierungsgenauigkeit ist bei der ½ Europalette plus/minus 0,1 Millimeter, bei einer Verfahrgeschwindigkeit von 3,5 m/s.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montageanlagen

Einfach bis hochkomplex

Preh fertigt maßgeschneiderte Automatisierungssysteme – von Handarbeitsplätzen über die so genannten Flex Lean Production Systeme, bestehend aus halbautomatischen Montage- und Prüfvorrichtungen, bis hin zu vollautomatischen Montage- und...

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Flexibles Lichtband

LED von der Rolle

Das flexible Lichtband LLE Flex IP67 Excite von Tridonic bietet Schutz vor Staub und Wasser und kann in Feuchträumen wie Badezimmern installiert werden. Eine stabile Farbtemperatur ohne Farbortverschiebung lässt auch die Kombination mit anderen...

mehr...