Niettechnik

Mechanische Lösung

Mit der Vollstanzniet-Technologie werden die Tox-Blechverbindungsverfahren um eine rein mechanische Verbindungslösung ergänzt. Vollstanznieten kommt vor allem im Bereich Leichtbau beziehungsweise zum Verbinden von Hybrid-Bauteilen und Baugruppen aus alternativen Materialien zum Einsatz. Damit ist das Unternehmen in der Lage, den Automotive-Kunden und deren Zulieferern für alle verbindungstechnischen Anforderungen eine Lösung zu bieten. Einen ersten Einsatz fand die neue Anwendung in der Pkw-Türenproduktion. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Setzen von Funktionselementen

Setzen, bitte!

Neues System für die Blechverbindung Tox erweitert seine Blechverbindungs- und Blechbearbeitungs-Kompetenz um ein System zum Setzen von Funktionselementen, etwa Stanzmuttern und Stanzbolzen. Der Kunde erhält nun bei Blechverbindungs- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Werkzeuge

33 Helfer im Koffer

Der Steckschlüssel-Satz 1/4" von GEDORE redbietet 33 Helfer, die sich zum Heimwerken genauso wie für Reparaturen oder Wartungen an Kraftfahrzeugen und Motorrädern eignen.

mehr...
Anzeige

Rastbolzen

Positionieren und Halten

Von Ruland kommen jetzt auch Rastbolzen für unterschiedlichste industrielle Anwendungen. Rastbolzen sind federbelastete Vorrichtungen zur einfachen Verriegelung von Maschinenelementen im Rahmen einer einstellbaren Positionierung.

mehr...

Arbeitsstationen

Der Shooter

Individuelle Fertigung, veränderbare Arbeitsstationen, wandlungsfähige Produktionsstrukturen – das sind aktuelle Schlagworte der Branche. Durchgehende Flexibilität, effiziente Arbeitsprozesse und kurze Rüstzeiten am Arbeitsplatz soll der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kompressoren

Optimale Luft-Versorgung

Kautex Maschinenbau entwickelt und fertigt Extrusionsblasformmaschinen. In der neuen Produktionshalle werden Maschinen der KBB-Serie aufgebaut, getestet und optimiert. Die erforderliche Druckluft wird von Atlas-Copco-Kompressoren erzeugt und über...

mehr...