Multischraubeinheit MSE 2

Schraubmontage noch schneller

Die NC-gesteuerte Multischraubeinheit MSE 2 von Bihler bewirkt eine höhere Fertigungsgeschwindigkeit und lässt sich durch ihre kompakte Bauweise in alle Fertigungs-, Montage- und Transferstraßen integrieren. Mehrere Einheiten sind nebeneinander montierbar. Zusammen mit einer Hebe- und Schwenkvorrichtung für den schnellen Werkzeugwechsel ist eine größere Fertigungsproduktivität erzielbar.

Das Prozessmodul besteht aus einem kompakten Antriebsblock mit zwei Drehstrom-Servomotoren. Die kurzen Taktzeiten werden durch einen zwischengeschalteten Standard-Drehteller mit besonderen Spannzangen erreicht, bei dem die Arbeitsgänge Zuführen, Kontrolle und Eindrehen der Schraube zeitlich parallel ablaufen.

Zunächst wird die bereits lagerichtig fixierte Schraube in den Drehteller zugeführt und anschließend der Teller in die nächste Position gedreht. Nach dem Absenken des Schraubwerkzeuges und dem Eindrehen der Schraube mit einer variablen Anzahl von Umdrehungen wird das Schraubwerkzeug wieder in seine Referenzstellung gefahren.

Mit der Multischraubeinheit sind Taktzahlen bis 110 Hübe pro Minute erreichbar. Sie beinhaltet ein Programm mit Drehmoment- und Drehwinkelsteuerung sowie einen programmgesteuerten Bitvorschub. Für den schonenden Eingriff des schnell und einfach wechselbaren Bits ist das Schraubwerkzeug federnd gelagert. Es erfolgt eine Anwesenheitskontrolle der Schrauben per Laserlichtschranke.

Anzeige

Das Prozessmodul eignet sich für unterschiedliche Gewinde und Schrauben und auch für das Eindrehen von Federn. Es lässt sich sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Lage in die Montagelinie einbauen. rm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Mit neuem Rüttler

Von Bihler kommt die neue Generation der Bimeric-NC-Systeme in der Ausführung BM 3000. Die Maschine ist für die Fertigung von zwei im Aufbau grundlegend verschiedener Bauteile mit leistungsstarken NC-Modulen zum Zuführen, Schweißen, Stanzen, Biegen,...

mehr...

Bimeric-NC-Systeme

Anpassungsfähige Maschine

Unter das Motto Technology in Motion hat Bihler sein Produkt- und Dienstleistungsspektrum gestellt. Schwerpunkt ist aktuell die Bihler-NC-Technik. Zu den Highlights gehören die Bimeric-NC-Systeme sowie Trends in der Stanz-, Biege- und Montagetechnik...

mehr...
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...