Motorisch verstellbare Arbeitsbühnen

Arbeitsbühnen komfortabel verstellbar

Da zur Wartung von Fahrzeugen und Maschinen bevorzugt elektrisch, pneumatisch oder hydraulisch verstellbare Arbeitsbühnen eingesetzt werden, hat Günzburger Steigtechnik sein Programm um zahlreiche motorische Varianten für den zeitsparenden Ein-Mann-Betrieb erweitert. Diese lassen sich schneller, sicherer und exakter steuern als herkömmliche Bühnen und Umbauzeiten werden eingespart.

Motorisch verstellbare Arbeitsbühnen lassen sich exakter in die richtige Arbeitsposition bringen, sind deutlich schneller und sicherer. Alle gängigen Sicherheitsvorschriften werden erfüllt, beispielsweise durch eine integrierte Kontaktleiste an der Plattformkante, die Verletzungen durch Einklemmen verhindert. Trifft eine Bühne auf ein Hindernis, stoppt sie sofort, was Schäden am Objekt verhindert. Umlaufende Geländer mit Fuß- und Knieleisten, fest installiert oder steckbar, verringern zudem das Absturzrisiko. Alle Bühnen werden vor ihrer Auslieferung einer TÜV-Abnahme unterzogen.

Bei der Wartung großer Fahrzeuge kommen Arbeitsbühnen zum Einsatz, die trotz ihrer großen Abmessungen mobil sein müssen. Deshalb haben sie ein leichtgängiges Fahrwerk und lassen sich auf Lenkrollen exakt manövrieren. Auch Arbeitshöhe und Position der Querplattform sind elektrisch millimetergenau verstellbar. Dabei werden das Ein- und Ausfahren, das Auf- und Abfahren durch zusätzlich angebrachte Kontrollleuchten überwacht.
Mobile Wartungsbühnen lassen sich elektrisch auf die erforderliche Arbeitshöhe ausfahren und haben seitliche Querplattformen, die von einem Zentralschaltpult aus ebenfalls elektrisch verstellbar sind. Der Aufstieg erfolgt hier bequem und sicher über eine Vario-Treppe.

Anzeige

Auch mobile Hubbühnen mit elektro-hydraulisch verstellbarer Arbeitshöhe werden über eine zentrale Einheit an der Arbeitsplattform bedient. Diese Bühnen kommen unter anderem dann zum Einsatz, wenn hochliegende Fenster gereinigt oder Beleuchtungselemente ausgetauscht werden. Der Aufstieg auf die Plattform erfolgt hier über eine ausklappbare Stufenleiter. Weitere Arbeitsbühnen werden nicht als Schere, sondern über einen zentralen Teleskoparm ausgefahren. rm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsdielen-System

Dielen mit System

Die Günzburger Steigtechnik hat ihr neues flexibles Arbeitsdielen-System Flexxwork vorgestellt. Das Modulsystem vereine die Vorteile von Arbeitsdiele und Kleingerüst, so der Hersteller.

mehr...

Trittauflagen

Rutschfest nach oben

Das Thema Arbeitssicherheit ist wichtig, das zeigt sich auch an der Nachfrage nach den rutschhemmenden Trittauflagen Clip-step und Clip-step R13 der Günzburger Steigtechnik. Sie sorgen für optimierte Rutschhemmung, sicheren Tritt und einen...

mehr...

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...
Anzeige

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...