Montagetechnik

Standardwerk

Bevor Sie etwas zusammenbauen oder montieren ist es immer sinnvoll eine (Betriebs-)Anleitung zu lesen. Wenn es aber nun um den gesamten Bereich der Montagetechnik geht? Dann greifen Sie am besten zu diesem Buch. Es stellt übersichtlich und anschaulich die Grundlagen der Montagetechnik, die verschiedenen Bauformen der Montageautomaten (Ein-/Mehrstationen- Maschinen, Rundtakt-/Längstakt-/Rotormaschinen) und deren Baugruppen vor. Zusätzlich erklärt es die unterschiedlichen Einheiten für Montagemaschinen, Verkettungsmittel, Bauteilbereitstellung, Montageroboter und -systeme. Eine Darstellung der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, Kenngrößen, Überwachungssysteme, Strategien zur Entstörung und vieles mehr runden die informative Lektüre ab. Am bequemsten bestellen Sie das Standardwerk über unsere Homepage www.handling.de/fachliteratur.

Montagemaschinen, Dr. Stefan Hesse, Kamprath-Reihe, ISBN 3802314050.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Bearbeitungszentrum

Zweite Generation am Start

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden Technik behauptet sich seit Jahren mit der Reiden RX10 auf dem internationalen Markt. Mit bemerkenswerten Optionen, etwa der patentierten Doppelantriebsspindel „DDT“, reagiert das Unternehmen...

mehr...

Bedienbarkeit

Die Universelle neu aufgelegt

Werkzeugfräsmaschine. Die Volz FUS 32-Servo ist eine universelle Werkzeugfräsmaschine der neusten Generation aus dem Hause Volz. Das neue Maschinenkonzept aus Deutschland basiert auf der Euro-Mill FUS 32 und wird auf der Intec präsentiert.

mehr...