Montagetechnik

Standardwerk

Bevor Sie etwas zusammenbauen oder montieren ist es immer sinnvoll eine (Betriebs-)Anleitung zu lesen. Wenn es aber nun um den gesamten Bereich der Montagetechnik geht? Dann greifen Sie am besten zu diesem Buch. Es stellt übersichtlich und anschaulich die Grundlagen der Montagetechnik, die verschiedenen Bauformen der Montageautomaten (Ein-/Mehrstationen- Maschinen, Rundtakt-/Längstakt-/Rotormaschinen) und deren Baugruppen vor. Zusätzlich erklärt es die unterschiedlichen Einheiten für Montagemaschinen, Verkettungsmittel, Bauteilbereitstellung, Montageroboter und -systeme. Eine Darstellung der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, Kenngrößen, Überwachungssysteme, Strategien zur Entstörung und vieles mehr runden die informative Lektüre ab. Am bequemsten bestellen Sie das Standardwerk über unsere Homepage www.handling.de/fachliteratur.

Montagemaschinen, Dr. Stefan Hesse, Kamprath-Reihe, ISBN 3802314050.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Flexibles Lichtband

LED von der Rolle

Das flexible Lichtband LLE Flex IP67 Excite von Tridonic bietet Schutz vor Staub und Wasser und kann in Feuchträumen wie Badezimmern installiert werden. Eine stabile Farbtemperatur ohne Farbortverschiebung lässt auch die Kombination mit anderen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...