Montagesysteme

Ein Meisterstück

fertigungstechnischer Automatisierung ist die komplett automatisierte Herstellung kleiner Wechselstrom- und Gleichstrommotoren einschließlich Test. Fast überall, wo sich heute etwas bewegt, ob Fensterheber im Auto, Motorantenne, Sitzverstellung oder ein Küchengerät, steckt ein kleiner Elektromotor dahinter. Sie werden deshalb in großen Stückzahlen benötigt, was die Automatisierer beflügelt hat. Inzwischen hat das Unternehmen ATS mehr als 50 Montagelinien für Kleinmotoren weltweit schlüsselfertig übergeben und dabei auch die teilweise diffizilen Handhabungsvorgänge wie beispielsweise das Handhaben von isoliertem Kupferdraht und das Wickeln von Ankerspulen, das Bereitstellen von kleinen Präzisionsbauteilen und schließlich auch den Zusammenbau zum Motor oder Getriebemotor erfolgreich gelöst. Aus Gründen des Zeitregimes werden die Spulen übrigens an mehreren Transfer-Stationen in Parallelarbeit hergestellt. Von solchen Arbeitslinien wird heute auch eine gewisse Flexibilität verlangt. Die Entwickler mussten also in Werkstückfamilien denken, um die Langlebigkeit der Montageanlage sicherzustellen und das ist offensichtlich recht gut gelungen. Natürlich stehen auch die handhabungstechnischen Einzelkomponenten und ein innovatives Transfersystem für den Anwender zur Verfügung.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montage

Verpacken mit System

Flexsyspak von Automation Tooling Systems ist eine Plattform für Verpackungssysteme, die eine enorme Flexibilität mit hoher Effizienz vereint und damit die Produktivität bei Verpackungsaufgaben wesentlich erhöht.

mehr...

Fördertechnik

Frei programmierbares Transportsystem

Bei dem Hochgeschwindigkeits-Palettentransportsystem Supertrak von ATS lassen sich die Richtung, Beschleunigung, Geschwindigkeit und Positionierung jeder einzelnen Palette frei programmieren: Damit können Paletten mit bis zu fünf Kilogramm Nutzlast...

mehr...
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...