Montageplattform

Modulare Montage

Bei der flexiblen Montageplattform Teamos von Teamtechnik für den Anlagenbau wird in der aktuellen Generation – die zu allen bisherigen Installationen kompatibel ist – die starre Stationsbauweise aufgelöst und durch erweiterbare Prozessbänke ersetzt. Diese können platzsparend im 100 Millimeter-Raster Prozessmodule aneinanderreihen, was wirtschaftlichere Projektierungsmöglichkeiten erschließt. Die Prozessbank ist als Trägerelement mit Steuerungseinheit flexibel verlängerbar und kann bis zu 16 Prozesse aufnehmen. Auf diese Weise entsteht eine wirtschaftliche und zukunftssichere Lösung für Montage- und Prüfaufgaben. Es lassen sich einzelne Module aus dem Baukasten uneingeschränkt austauschen, kombinieren und erweitern. Wenn sich Produktionsbedingungen, Stückzahlen und Produkteigenschaften ändern oder neue Produktionsstandorte oder Varianten hinzukommen, ist eine schnelle und flexible montage- beziehungsweise prüftechnische Reaktion möglich.

Die modularisierte Systemstruktur bis in die Prozessebene hinein kann sowohl Prozesse des Anwenders als auch solche aus dem Teamtechnik-Prozesspool aufnehmen. Dieser beinhaltet über 700 teilweise standardisierte Prozesse für das sichere Konfigurieren von Anlagen. Durch die verkleinerte 100 Millimeter-Rasterung lassen sich mit einer kompakten Miniprozessbank Vorserien bereits mit Originalprozessen testen. Beim Ausbau zur Produktionsanlage können dann die validierten Prozesse einer Vorserie und alle Komponenten der Prozessbank weiter verwendet werden. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrische Komponenten

Stoppen ohne Luft

Von Stein kommt eine Lösung, die die Effizienz von Montageanlagen weiter verbessert: elektrische Stopper, die dazu beitragen, den Anteil an teuren pneumatischen Komponenten zu reduzieren.

mehr...

Längstransfersystem

Montage im Fluss

Es ist immer wieder eine Grundsatzentscheidung, die der Sondermaschinenbauer Fischer Innomation bei seinen Projekten treffen muss: Rundtransfer- oder Längstransfersystem? Das Unternehmen konzipiert beide Montagesystemarten – je nachdem, was sich...

mehr...
Anzeige

Virtuelle Realität

Planen am Holodeck

Bei der Planung einer Montage- oder Transferanlage setzt Schnaithmann virtuelle Realität ein. Bereits in der Konzeptionsphase kann der Kunde seine spätere Anlage mittels spezieller Software auf einem Holodeck erleben und auf ergonomische...

mehr...

Servopresse

Programmierter Druck

Die wirtschaftliche Realisierung automatisierter maschineller Montage- und Fügearbeiten wird für immer mehr Unternehmen zu einem entscheidenden Faktor. Elektrisch angetriebene Spindelpressen sind dabei bezüglich ihrer Steuerungsmöglichkeiten und...

mehr...