Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Montagetechnik

Montieren was das Zeug hält

In vielen Bereichen kann man durch gezielte Automatisierung innerhalb der Fertigungsprozesse Wettbewerbsvorteile erzielen. Ein Spezialist in den Bereichen Automatisierung von Montagelinien und Sondermaschinenbau ist die Firma Tecnomatic aus Italien. Realisierte Applikationen sind automatische Fertigungslinien für die Wicklung von Anlassermotoren, Sondermaschinen und Linien für die Montage von verschiedensten Komponenten der Kfz-Industrie, Schaltgruppen und Sonderkonstruktions- sowie Prüfmaschinen. Gemeinsam mit einem Vertriebspartner setzen die Italiener ihren Weg in Deutschland fort und präsentieren sich erstmals in diesem Jahr auf der Motek. Dort kann man sich über gezielte Kostenreduzierungen in unterschiedlichen Herstellprozessen informieren und beraten lassen. Nicht nur deshalb könnte sich für Sie also ein Besuch in Sinnsheim lohnen. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Mit dem Arbeitsplatz unterwegs

Der mobile Arbeitsplatz Max 300 von Bartels besteht aus einem Grundgestell mit Tischplatte, einem Auszug sowie Ablage und einem Batteriefach. Zwei Ablageflächen bieten Platz für Dokumente, Handhelds oder andere Arbeitsmaterialien.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige