Montagetechnik

Montieren was das Zeug hält

In vielen Bereichen kann man durch gezielte Automatisierung innerhalb der Fertigungsprozesse Wettbewerbsvorteile erzielen. Ein Spezialist in den Bereichen Automatisierung von Montagelinien und Sondermaschinenbau ist die Firma Tecnomatic aus Italien. Realisierte Applikationen sind automatische Fertigungslinien für die Wicklung von Anlassermotoren, Sondermaschinen und Linien für die Montage von verschiedensten Komponenten der Kfz-Industrie, Schaltgruppen und Sonderkonstruktions- sowie Prüfmaschinen. Gemeinsam mit einem Vertriebspartner setzen die Italiener ihren Weg in Deutschland fort und präsentieren sich erstmals in diesem Jahr auf der Motek. Dort kann man sich über gezielte Kostenreduzierungen in unterschiedlichen Herstellprozessen informieren und beraten lassen. Nicht nur deshalb könnte sich für Sie also ein Besuch in Sinnsheim lohnen. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Bearbeitungszentrum

Zweite Generation am Start

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden Technik behauptet sich seit Jahren mit der Reiden RX10 auf dem internationalen Markt. Mit bemerkenswerten Optionen, etwa der patentierten Doppelantriebsspindel „DDT“, reagiert das Unternehmen...

mehr...