Montagetechnik

Montieren was das Zeug hält

In vielen Bereichen kann man durch gezielte Automatisierung innerhalb der Fertigungsprozesse Wettbewerbsvorteile erzielen. Ein Spezialist in den Bereichen Automatisierung von Montagelinien und Sondermaschinenbau ist die Firma Tecnomatic aus Italien. Realisierte Applikationen sind automatische Fertigungslinien für die Wicklung von Anlassermotoren, Sondermaschinen und Linien für die Montage von verschiedensten Komponenten der Kfz-Industrie, Schaltgruppen und Sonderkonstruktions- sowie Prüfmaschinen. Gemeinsam mit einem Vertriebspartner setzen die Italiener ihren Weg in Deutschland fort und präsentieren sich erstmals in diesem Jahr auf der Motek. Dort kann man sich über gezielte Kostenreduzierungen in unterschiedlichen Herstellprozessen informieren und beraten lassen. Nicht nur deshalb könnte sich für Sie also ein Besuch in Sinnsheim lohnen. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...