Montageautomation

Montageautomation nun auch im Photovoltaik-Bereich

Feintool Automation, bisher hauptsächlich als Hersteller von Montageautomation für die Automotive- und Elektronik-Branche bekannt, ist nun auch im Photovoltaik-Bereich aktiv.

Um die Anforderungen einschlägiger Anwender zu treffen, wurde intensive Entwicklungsarbeit hinsichtlich relevanter Techniken und zu integrierender Prozesse geleistet. Eine bereits ausgeführte, kontinuierlich arbeitende vollautomatische Photovoltaik-Fertigungsanlage ist durch hohe Dynamik und Flexibilität gekennzeichnet. Sie beinhaltet Stacker und Unstacker mit einer Taktzeit von etwa 0,5 Sekunden und übertrifft die Leistung bisheriger Anlagen deutlich.

Die Montageanlagen für Photovoltaik-Produkte können bei einer technischen Verfügbarkeit von mehr als 95 Prozent eine Leistung von 3.600 Zellen pro Stunde und String erzielen. Dabei sind die String- und Matrixgrößen variabel. Die Bearbeitung erfolgt in einem kontinuierlichen Prozess.
Das Lösungspaket für die Fertigung von Solar-Produkten reicht von Montageanlagen Layup über Stapler/Entstapler und Stringer-Sonderanwendungen bis zum Sorter. Folgende Prozesse integrierte der Hersteller in die Photovoltaik-Montageanlage: Laserschweißen, Löten, Dosieren/Kleben, Bildverarbeitung, Funktionstest, Traceability und verschiedene statistische Auswertungen. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige