Montageanlagen

Genau für große Teile

Airbus baut Seitenleitwerke mit Technik von Dürr
Präzise und effizient: Einer der neuen Bauplätze für die Seitenleitwerke bei Airbus in Stade.
In seinem Werk in Stade fertigt Airbus die Seitenleitwerke für seine gesamte Flugzeugfamilie.

Dürr Aircraft Assembly Systems (AAS) erhielt den Auftrag, die Montagelinie für die anstehende Produktionserhöhung bei der A320-Familie auf 40 Flugzeuge im Monat zu erweitern.

Im Zentrum des Projekts steht eine neue Vorrichtung für die präzise Positionierung der Bauteile des Seitenleitwerk-Mittelkastens, um einen exakten Zusammenbau sicherzustellen. Mit dieser neuen Technik unterstützt Dürr AAS Airbus dabei, den aktuellen Kapazitätsanforderungen gerecht zu werden. Die Installation von zwei neuen Bauvorrichtungen in zwei Stufen hat die Voraussetzung für den geforderten reibungslosen Fortgang der Produktion während des Umbaus geschaffen. Auch die Umrüstung des früheren Krantransports für die Bauteilträger auf das Dürr-Rollenbahnsystem erfolgte bei laufender Produktion.

Im Flugzeugbau müssen die verschiedenen Bauteile für den Montage- und Nietprozess sehr genau positioniert und gehalten werden. Die Bauteile sind groß und vergleichsweise leicht. Um die engen Positionstoleranzen einzuhalten, sind die Vorrichtungen sehr steif zu konstruieren und müssen direkt am Bauteil die erforderliche Positionseinstellung ermöglichen.

Anzeige

Volle Leistung

Seit Oktober 2007 ist die Installation abgeschlossen – die Anlage produziert mit voller Leistung. Damit geht nach Bauvorrichtungen für die Seitenleitwerke von A380 und A400M die dritte Montagelinie mit Vorrichtungen des Herstellers aus Stuttgart in Betrieb. Das Geschäft mit Montageanlagen für die Flugzeugindustrie hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren konsequent ausgebaut. Größter Kunde in diesem Segment ist Airbus. Von dem deutsch-französischen Hersteller erhielt Dürr in den vergangenen Jahren mehrere Aufträge für Werke in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. PR/pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Flexibles Lichtband

LED von der Rolle

Das flexible Lichtband LLE Flex IP67 Excite von Tridonic bietet Schutz vor Staub und Wasser und kann in Feuchträumen wie Badezimmern installiert werden. Eine stabile Farbtemperatur ohne Farbortverschiebung lässt auch die Kombination mit anderen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...