Montageanlagen

Ganzheitliche Kompetenz

Montagespezialist berät Kunden als Generalunternehmer
Montageanlage vom Hersteller aus Stans.
Alles aus einer Hand, hohe Qualität, größtmögliche Flexibilität, schnelle Reaktionszeiten – diese Schlagwörter aus der Produktion sind fast schon überstrapaziert. Doch genau diesen Herausforderungen hat sich der schweizerische Anlagenbauer Rodotec gestellt.



Und hat damit Erfolg: Mit einem hoch motivierten Team – vom Verkauf über Konstruktion, Projektleitung, Elektrotechnik, Montage bis hin zur Steuerungstechnik – plant, fertigt, montiert und installiert Rodotec Montage- und Prüfsysteme für unterschiedlichste Anwendungen. Ob manuelle Montagevorrichtungen für eine Kleinserienmontage, eine Prüfzelle für Klappenantriebe, eine halbautomatische Rundtaktmaschine für Wasserzähler oder vollautomatische Montagelinien für Ventile oder Frequenzumformer – die Anlagenbauer aus Stans bieten für diverse Anwendungen und Anforderungen Lösungen an. Dabei legt das Unternehmen Wert darauf, seine Kunden als Generalunternehmer beraten und beliefern zu können.

Der Aufbau der manuellen, halbautomatischen und automatisierten Systeme basiert auf einer standardisierten Zelle, die schnell und flexibel auf die jeweilige Applikation angepasst wird. Die Konstruktion der Anlagen erfolgt mittels 3D-CAD; das ermöglicht es dem Kunden, sich frühzeitig ein Bild über Architektur und Prozessabläufe der einzelnen Stationen zu machen. Das ISO-9001-zertifizierte Unternehmen setzt in der Materialbewirtschaftung auf die Unterstützung eines ERP-Systems. Ein CNC-Fräs-Center erhöht Flexibilität und Autonomie in der Fertigung.

Anzeige

Die Integration von Steuerungen (SPS und PC), Fremdsystemen für unterschiedliche Montageprozesse und Prüfsystemen ist für die Spezialisten aus Stans selbstverständlich. Der direkte After-Sales-Service aus dem Werk – zusammen mit der Integration von Fernwartungseinrichtungen – garantiert raschen und effizienten Support auch nach der Auslieferung. Der Kunde erhält ein schlüsselfertiges System aus einem Haus und von einem Ansprechpartner. Projektgrößen bis zwei Millionen Euro zeigen das Vertrauen international namhafter Firmen in das junge Unternehmen aus der Schweiz. Zum Erfolgsrezept gehört auch der persönliche Kontakt auf allen Ebenen: Die Zusammenarbeit mit dem Kunden beginnt nicht erst bei der Auftragserteilung; schon in der Phase der Produktentwicklung ist die enge Kooperation Voraussetzung für eine automatisierte Montage genau nach Kundenvorstellungen. PR/pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige