Montage-Automatisierung

Breite Handhabungspalette aus wenigen Basismodulen

Zum umfassenden Handhabungsmodul-Baukasten von Afag gehören pneumatische und elektrische Linear- und Handhabungsmodule, Portal- und Auslegerachsen, Schwenk- und Rotationsmodule sowie Greifmodule. Zubehör wie Zwischenanschläge und zum rationellen Aufbau von ein- bis mehrachsigen Handhabungssystemen ergänzen das Programm. Dabei deckt man mit wenigen Grundmodellen möglichst viele Anwendungsfälle ab. Bei der Entwicklung der Achsenfamilie hat man sich schrittweise von der Nutzlast hin zur schweren Basisachse bewegt. So wurde zunächst die kompakte und leichte SA-Spindelachse eingeführt, gefolgt vom hochdynamischen OZ-Omegazahnriemenausleger bis zu den Portalachsen. Das Achsenprogramm umfasst Portallösungen mit Einzel- und Doppelführung, Zahnriemen- und Spindelausleger in zwei oder drei Baugrößen. Die Nutzlasten bei den Doppelportalachsen reichen bis 100 Kilogramm bei Hüben bis 3.000 Millimeter. Die Zahnriemenausleger haben Hübe bis 1.000 Millimeter und nehmen Lasten bis zwölf Kilogramm auf. Die Spindelausleger arbeiten bei Hüben bis 300 Millimeter mit Lasten bis sechs Kilogramm. Der Trend zu größeren Lasten bei den Grundmodulen ist auf höhere Dynamik-, Geschwindigkeits- und Genauigkeitsanforderungen zurückzuführen. Daneben werden immer mehr mehrachsige und damit multifunktionale Handhabungssysteme eingesetzt, die beispielsweise auf einer kompakten Portalachse aufgebaut sind. Mit den Zahnriemenauslegern lassen sich Handhabungssysteme für Produktions-, Montage- und Prüfaufgaben verwirklichen. Sie liegen in zwei Baugrößen mit Hüben bis 600 bis 1000 Millimetern und für Lasten bis acht oder zwölf Kilogramm vor. Je nach Ablaufdynamik sind auch deutlich höhere Werte möglich. Die Zahnriemenausleger sind als steife Aluprofil-Konstruktion konzipiert, haben eine massive Doppelführung und einen breiten Zahnriemen sowie einen kräftigen Motor. Dazu gibt es eine leistungsfähige Steuerung samt aller Schnittstellen für die einfache Einbindung in die übergeordnete Steuerung. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatische Montagezelle

Eine Zelle für die Seilbahn

Die Automatisierung erhöht die Qualität der einzelnen Produkte, gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Anlagenbauer, die die automatisierten Fertigungsstraßen entwickeln sollen. Ein System für Komponenten von Synchronmotoren lieferte Hainzl...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeuge

33 Helfer im Koffer

Der Steckschlüssel-Satz 1/4" von GEDORE redbietet 33 Helfer, die sich zum Heimwerken genauso wie für Reparaturen oder Wartungen an Kraftfahrzeugen und Motorrädern eignen.

mehr...
Anzeige

Rastbolzen

Positionieren und Halten

Von Ruland kommen jetzt auch Rastbolzen für unterschiedlichste industrielle Anwendungen. Rastbolzen sind federbelastete Vorrichtungen zur einfachen Verriegelung von Maschinenelementen im Rahmen einer einstellbaren Positionierung.

mehr...

Arbeitsstationen

Der Shooter

Individuelle Fertigung, veränderbare Arbeitsstationen, wandlungsfähige Produktionsstrukturen – das sind aktuelle Schlagworte der Branche. Durchgehende Flexibilität, effiziente Arbeitsprozesse und kurze Rüstzeiten am Arbeitsplatz soll der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kompressoren

Optimale Luft-Versorgung

Kautex Maschinenbau entwickelt und fertigt Extrusionsblasformmaschinen. In der neuen Produktionshalle werden Maschinen der KBB-Serie aufgebaut, getestet und optimiert. Die erforderliche Druckluft wird von Atlas-Copco-Kompressoren erzeugt und über...

mehr...