Logistikzug

Dolly, bring´ mal!

Mit dem Logistikzug von Linde Material Handling gibt es Erleichterung an der Montagelinie. Der Zug besteht aus einem Schlepper Linde P 50 C mit fünf Tonnen Zugkraft samt Hänger-Bedieneinheit sowie vier Lastanhängern mit Stahlrahmen und sechs Rollen, einer leisen und umweltfreundlichen elektrischen Hubvorrichtung für Paletten-Fahrgestelle, den so genannten Dollies, sowie einer Deichsel mit Anhängerkupplung. Dabei schiebt der Bediener befüllte Dollies in die Lastanhänger und hebt diese per Knopfdruck bodenfrei an. Am Zielort wird der Dolly abgesenkt und auf die vorgesehene Fläche geschoben. Auf seiner Fahrtroute bedient der Logistikzug verschiedene Be- und Entladepunkte. Mit dem nützlichen Materialzug stehen höhere Umschlagleistungen und ein größeres Transportvolumen in Aussicht. Die Logistikabläufe werden optimiert, und die Anlieferung immer kleinerer Einheiten oder Behälter in größerer Frequenz ermöglichen es, die in der Fertigung gültigen Just in time- sowie Just in sequence- Prinzipien noch besser zu bedienen. Durch geringere Schwankungen bei der Materialbereitstellung am Montageband wird der Warenfluss gleichmäßiger und kontinuierlicher. Dabei sinkt durch die gleichzeitige Versorgung mehrerer Materialbehälter im Logistikzug die Anzahl der innerbetrieblichen Fahrten. Noch ein Vorteil ist obendrein die reduzierte Unfallgefahr, denn mit dem Zug verbindet sich häufig ein Einbahnstraßenverkehr mit schmaleren Gängen und mehr Fläche für wertschöpfende Prozesse. Es können Behälter mit Abmessungen von 1.200 mal 800, 1.200 mal 1.000 oder 1.000 mal 600 Millimeter aufgenommen werden. Die Tragfähigkeit der Anhänger liegt bei 1.000 (LT 10) beziehungsweise 1.600 Kilogramm (LT 16) pro Hubeinrichtung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Shadowboards

Fehlt hier was?

Die Lean-Manufacturing-Experten von Neolog präsentieren flexible Rohrklemmsysteme der beiden Durchmesser 28 und 28,6 Millimeter. Neben diesen Systemen  bietet das Unternehmen erstmals auch Shadowboards an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...