Kraftarm

Gewindebuchsen-Montagehilfe

Mit dem sogenannten Kraftarm von KSS ist das einfache, präzise und passgenaue Einbringen von Ensat-Gewindebuchsen in das Werkstück möglich. Damit ist eine deutliche Arbeitserleichterung in vielen Bereichen der Metall- und Kunststoffbearbeitung verbunden. Den Kraftarm gibt es mit einem pneumatischen Antrieb für das Einbringen von Buchsen bis M 16. Geplant ist ein kräftigerer elektrischer Antrieb zum Einbringen von Buchsen bis M 27. Das Drehmoment ist variabel einstellbar. Zu den Einsatzbereichen der Montagehilfe zählen der Kunststoffbereich, die Aluminiumbearbeitung, die Fahrzeug- und Blechindustrie, Anlagenbau und Motorenhersteller. Wegen der einfachen und sicheren Handhabung lässt sich der Kraftarm auch von ungelernten Kräften einsetzen. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...