th0 Montage

ABC der Schraubmontage

Das „A“ steht in diesem Fall für Atlas Copco, bekannt für ihre Druckluft- und Elektroschrauber, das „B“ für Böllhoff, Spezialist für Schraubmontage und das „C“ für die Cooperation, die die beiden jetzt im Bereich Montagewerkzeuge mit automatischer Schraubenzuführung beschlossen haben. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist, die handgeführten und stationären Schraubenzuführungen aus Bielefeld vorzugsweise mit den Antrieben aus Essen zu kombinieren – sowohl mit den Stab- und Pistolenschraubern, als auch mit standardmäßigen Druckluft- und Elektroschraubern.

Von dieser Zusammenarbeit profitieren Kunden, die Schrauben mit einem Schaftdurchmesser zwischen zwei und acht Mil­limetern verarbeiten und das Einfädeln oder ungenaue Drehmomente leid sind: 30 Jahre Erfahrung mit Schraubzuführsystemen treffen auf modernste digitale Schraubtechnik für große Drehmomentgenauigkeit und Prozesssicherheit.mm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige