Kalibriereinrichtung x-cal

X-cal ersetzt den TÜV

Messmittel jeder Art müssen regelmäßig kalibriert werden. Dies gilt natürlich auch für Rollprüfstände in der Automobilindustrie. Dafür hat Dürr Factory Assembly Systems (FAS) in seinem Prüflabor in Püttlingen die mobile Prüfvorrichtung x-cal entwickelt. Die offizielle Anerkennung dieses Prüflabors als Kalibriereinrichtung nach DIN EN ISO/IEC 17025 durch die zuständige Akkreditierungsstelle ist bereits erfolgt. Die mobile Prüfeinrichtung kommt zu den Kunden vor Ort. Dürr FAS untersucht mit dieser Kalibriereinheit alle Rollprüfstände – schwerpunktmäßig jene zur Bremskraftermittlung. Dabei wird jedes Rollenpaar eines Prüfstandes einzeln untersucht. Damit ist X-cal unabhängig von der Ausführung des Prüfstandes und kann auf einer Vielzahl von Doppelrollen- und Scheitelrollenprüfständen mit einem Rollendurchmesser von 400 bis 1.200 Millimeter genutzt werden. Die Prüfvorrichtung bietet umfassende Kalibriermöglichkeiten: dynamische Bremskraftmessung, Geschwindigkeitserfassung und Ermittlung der Massenträgheit des Laufrollensatzes. Ein Vorteil ist, dass Rollprüfstände am Bandende im fertig montierten Zustand kalibriert werden können; dadurch verkürzen sich die Prüfzeit und die damit verbundenen Ausfallzeiten auf ein Minimum. X-cal ist als autark arbeitendes System mobil und flexibel einsetzbar. Das akkreditierte Labor erstellt nach jeder Prüfung einen detaillierten Prüfbericht und – auf spezielle Anforderung des Kunden – auch einen Kalibrierschein nach DIN EN ISO/IEC 17025. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bearbeitungszentrum

Zweite Generation am Start

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden Technik behauptet sich seit Jahren mit der Reiden RX10 auf dem internationalen Markt. Mit bemerkenswerten Optionen, etwa der patentierten Doppelantriebsspindel „DDT“, reagiert das Unternehmen...

mehr...
Anzeige

Bedienbarkeit

Die Universelle neu aufgelegt

Werkzeugfräsmaschine. Die Volz FUS 32-Servo ist eine universelle Werkzeugfräsmaschine der neusten Generation aus dem Hause Volz. Das neue Maschinenkonzept aus Deutschland basiert auf der Euro-Mill FUS 32 und wird auf der Intec präsentiert.

mehr...

Prüfanlage

Modular und fertig

Schlüsselfertige Komplettanlagen liefert auch Hirata Engineering Europe. Ein Beispiel ist eine Automatisierungsanlage für einen Anbieter von Elektronikbauteilen für die Automobilindustrie.

mehr...

Schraub- und Zuführtechnik

Prozesssichere Montage

Industrielle Montageanlagen aus der Schraub- und Zuführtechnik bestehen aus diversen komplexen Komponenten, die perfekt zusammenspielen müssen. Um Schnittstellenprobleme zu vermeiden, bietet Deprag Schulz Systembestandteile aus einer Hand an.

mehr...