Kalibriereinrichtung x-cal

X-cal ersetzt den TÜV

Messmittel jeder Art müssen regelmäßig kalibriert werden. Dies gilt natürlich auch für Rollprüfstände in der Automobilindustrie. Dafür hat Dürr Factory Assembly Systems (FAS) in seinem Prüflabor in Püttlingen die mobile Prüfvorrichtung x-cal entwickelt. Die offizielle Anerkennung dieses Prüflabors als Kalibriereinrichtung nach DIN EN ISO/IEC 17025 durch die zuständige Akkreditierungsstelle ist bereits erfolgt. Die mobile Prüfeinrichtung kommt zu den Kunden vor Ort. Dürr FAS untersucht mit dieser Kalibriereinheit alle Rollprüfstände – schwerpunktmäßig jene zur Bremskraftermittlung. Dabei wird jedes Rollenpaar eines Prüfstandes einzeln untersucht. Damit ist X-cal unabhängig von der Ausführung des Prüfstandes und kann auf einer Vielzahl von Doppelrollen- und Scheitelrollenprüfständen mit einem Rollendurchmesser von 400 bis 1.200 Millimeter genutzt werden. Die Prüfvorrichtung bietet umfassende Kalibriermöglichkeiten: dynamische Bremskraftmessung, Geschwindigkeitserfassung und Ermittlung der Massenträgheit des Laufrollensatzes. Ein Vorteil ist, dass Rollprüfstände am Bandende im fertig montierten Zustand kalibriert werden können; dadurch verkürzen sich die Prüfzeit und die damit verbundenen Ausfallzeiten auf ein Minimum. X-cal ist als autark arbeitendes System mobil und flexibel einsetzbar. Das akkreditierte Labor erstellt nach jeder Prüfung einen detaillierten Prüfbericht und – auf spezielle Anforderung des Kunden – auch einen Kalibrierschein nach DIN EN ISO/IEC 17025. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sieben-Achs-Roboter

Sieben statt sechs

Dürr hat die Robotergeneration Ecopaint Robot mit Funktionen für den automatisierten Lackierprozess ausgestattet. Das Modell Eco RP E043i mit Sieben-Achs-Kinematik vergrößert den Arbeitsbereich durch seinen höheren Freiheitsgrad; eine lineare...

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Flexibles Lichtband

LED von der Rolle

Das flexible Lichtband LLE Flex IP67 Excite von Tridonic bietet Schutz vor Staub und Wasser und kann in Feuchträumen wie Badezimmern installiert werden. Eine stabile Farbtemperatur ohne Farbortverschiebung lässt auch die Kombination mit anderen...

mehr...