Hochmomentschrauber LTP 61

Hoher Schraubmoment

Der Hochmomentschrauber LTP 61 von Atlas Copco Tools mit Tandemmotor läuft doppelt so schnell wie sein Vorgänger und schafft schwere Montagefälle bis 4.000 Newtonmeter daher in der halben Zeit. Trotzdem bleibt das Gewicht des Werkzeuges noch im ergonomischen Rahmen und soll um maximal 30 Prozent unter dem vergleichbarer Schrauber liegen. Schneller wurde der Schrauber durch eine besondere Innenkonstruktion, wobei die äußeren Maße unverändert blieben. Das eingestellte Drehmoment wird exakt eingehalten, selbst bei weichen Verbindungen mit Unterlegscheiben oder Dichtungen. Im Vergleich zu einmotorigen Pistolenschraubern erreicht der Tandemmotor eine hohe Leistungsdichte. Bezogen auf sein Gewicht, montiert der Schrauber daher schnell und mit hohem Drehmoment. Trotzdem bleibt der Luftbedarf des Werkzeugs gering. Eine schwenkbare Momentenstütze erleichtert das Positionieren des Werkzeuges und nimmt das Reaktionsmoment auf. Wegen des gut ausbalancierten Pistolengriffs lässt sich der Schrauber sicher mit einer Hand betätigen. Zeit sparen kann der Benutzer auch durch das Umsteuern, denn damit lassen sich Verbindungen ohne Werkzeugwechsel lösen. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...