Montagetechnik

Empfindliche Bleche

sicher und beschädigungsfrei zu transportieren, erfordert besondere Voraussetzungen. So zum Beispiel die neuen IPNM-Hebeklemmen von Inter Product. Ihre Besonderheit sind Kunststoff-Backen mit einem sehr hohen Reibungskoeffizient, die solche Bleche entsprechend behutsam aufnehmen und transportieren. Das gilt natürlich auch für anderes empfindliches Plattenmaterial mit sehr glatter geschliffener oder lackierter Oberfläche, so beispielsweise aus Aluminium, Edelstahl, Kompositwerkstoffen oder Stahl. Die neuen Klemmen sind außerdem sehr kompakt, leicht und einfach zu bedienen. Außerdem gibt‘s eine Garantie von 10 Jahren.

Eingesetzt werden diese Klemmen in der Blech verarbeitenden Industrie, in der Stahldistribution, im Schiffs-, Behälter- und Gerätebau, bei der Herstellung von Kompositmaterialien und in weiteren Industriezweigen. Zu den größten ­Abnehmern gehört jedoch der Flugzeugbau. Auch beim Bau des Airbus 380 – des bisher größten Verkehrsflugzeugs der Welt – kommen diese Klemmen zum Einsatz.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...