Hand-Extruder

Hand-Extruder für Biowäscher-Silos

Im Baskenland entstanden drei gewaltige Silos mit je 8,50 Meter Durchmesser als Behältnis für den biologischen Waschprozess im Rahmen der Zelluloseherstellung. Jedes Silo besteht aus vier übereinander liegenden Reihen mit je zehn Wandelementen. Die Platten wurden zuerst auf eine Vorrichtung mit einem Radius von 4,25 Meter gespannt. Um die Biegung zu erhalten, wurden an die Oberkante der Platten zweiseitig nutgefräste Bogenstreben aufgesteckt und an Innen- und Außenseite extrudiert. Das 210 bis 230 Grad Celsius heiße Extrudat lieferten leistungsfähige Hand-Extruder Weldplast EC4 (mit bürstenlosen Motoren für Schneckenantrieb und Heissluft) und S4 von Leister. Auch bei der Endmontage waren Leister-Geräte im Einsatz. Mit einem Ausstoß bis vier Kilogramm pro Stunde ging das Zusammenfügen der Teile zügig voran. Die einzelnen Platten wurden ringweise montiert und seitlich miteinander verschraubt. Anschließend schweißte man die stehenden Nähte. War die erste Reihe fertig, wurden die Platten der zweiten Reihe seitlich versetzt auf die Nut der unteren Reihe gesteckt und auf der Platteninnen- und Außenseite liegend anextrudiert. Auch die Boden- und Dachsegmente aus PE wurden hier in Spanien mit den Wandelementen verschweißt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstückträger

Prozess verbessert

Mit Weidezaun-Technik lassen sich Elefanten in Zaum halten und Schafherden vor Wölfen schützen. Solche Lösungen gehören zum regulären Angebot der Firma Horizont. Für die effiziente Fertigung hat das Unternehmen im hessischen Korbach seine Prozesse...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...