GyroFlex-System

Ohne Ausweichen

Alfing zeigt eine Neuigkeit aus dem Bereich Schraubtechnik: Mit dem GyroFlex-System werden die Nachteile herkömmlicher Handschrauber eliminiert. Denn handgehaltene Schraubwerkzeuge können bisher nur bedingt für drehwinkelgesteuerte Anziehverfahren verwendet werden, da der Werker das Schraubwerkzeug während der Verschraubung nicht absolut ruhig halten kann. GyroFlex ist ein auf das Handwerkzeug aufsetzbares Zusatzmodul, das mittels Sensoren die Ausweichbewegungen erfasst und an die Schraubersteuerung weiterleitet. Dort wird der im Schrauber gemessene Drehwinkel mit der Ausweichbewegung verrechnet und kompensiert. Abstützungen oder der feste Einbau des Handschraubers in ein Handlinggerät werden überflüssig. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...