Montagetechnik

Adapter fürs Greifen

Das Produktprogramm des Unternehmens Weh aus Illertisssen hat mit den FE-/FI-Greifwerkzeugen der Fastest Serie eine neue Möglichkeit für Pick & Place Anwendungen. Die Adapter werden mit vier bis zwölf bar Druckluft beaufschlagt. Dadurch wird die elastische Dichtung komprimiert (FE) beziehungsweise ausgeweitet (FI) und greift am Bauteil. Die Greifwerkzeuge werden speziell auf die Anwendung zugeschnitten und lassen sich zum Transportieren, Positionieren, Greifen und vielen anderen Anwendungen aus dem Bereich Pick & Place nutzten. Sie gibt es in unterschiedlichen Baugrößen wobei sich jede Abmessung für mehrere Greifdurchmesser verwenden lässt. Innengreifende Anwendungen sind mit dem FI-Adapter an Bauteilen mit 7,7 bis 76 Millimetern Greifdurchmesser möglich – bei außengreifenden Bauteilen sind es Abmessungen von 0,8 bis 77 Millimeter. Die hochwertigen Werkstoffe und das ergonomische Design ermöglichen eine lange Lebensdauer ohne großen Wartungsaufwand. Beschädigungen am Bauteil während der Adaption lassen sich aufgrund der elastischen Dichtung weitestgehend ausschließen. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tag der Instandhaltung

FMB: Vortrags-Programm steht

Zur 14. FMB im November wird wieder ein Vortragsprogramm geboten. Am ersten Messetag, dem „Tag der Instandhaltung“, geht es unter anderem um die Online-Überwachung von Robotern oder die Unterstützung des Servicepersonals durch Augmented und Virtual...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...