Ergonomisch stehen und gehen

Elastischer Untergrund

Gesundheitsschäden durch langes Stehen auf harten Böden am Arbeitsplatz beugen Fußboden-Matten des Herstellers Werksitz vor. An Steharbeitsplätzen treten immer wieder Rückenschmerzen, Fußbeschwerden und Gelenkschmerzen auf. Das lange Stehen kann außerdem zu Kreislauferkrankungen und Krampfadern führen. Die elastischen Arbeitsplatzmatten der Firma aus Zeil am Main mildern den Druck des harten Bodens und treffen somit Vorsorge gegen die genannten Beschwerden. Der Hersteller fertigt die Matten nach Vorgaben des Kunden: Es gibt individuelle Formen und Größen. Vor Ort passt der Lieferant die Matten durch Ausschneiden in verwinkelte Arbeitsplätze ein. Die Matten gibt es je nach Anforderung in unterschiedlichen Materialien, beispielsweise PU-Matten für Trockenbereiche. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...