EBL-Elektroschrauber

Sanftes Abschalten

Ein Schritt zur Lösung eines Schraubproblems mit wenig Bauraum und Flachkopfschrauben für Massen-Elektronikkomponenten war der Einsatz eines EBL-Elektroschraubers von Atlas Copco Tools. Diese ESD-zertifizierten Niederspannungsschrauber besitzen einen bürstenlosen Motor und eignen sich für Drehmomente zwischen 0,05 und 4,5 Newtonmeter. Ihr Plus: Die Abschaltkupplung schaltet das Werkzeug bei Erreichen des manipulationssicher einstellbaren Drehmoments präzise ab. Unabhängig von der Person, die montiert, wird auf diese Weise stets mit dem gleichen Drehmoment verschraubt. Vorteilhaft ist auch die optional verfügbare Soft-Stopp-Funktion. Diese reduziert beim Abschalten die auf die Hand der Werker wirkende Reaktionskraft um 80 Prozent, so dass das Hand-Arm-System wesentlich geringer beansprucht wird. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektroschrauber

Elektrisch spart

Wer von Druckluftschraubern und Drehmomentschlüsseln auf elektronisch gesteuerte Schraubtechnik von Desoutter umsteigt, spart Energie und kommt mit viel weniger Werkzeugen aus, stellte das Unternehmen fest.

mehr...

Tensorschrauber

Acht in einem

Der Einsatz frei programmierbarer Tensor-Elektroschrauber reduziert die Anzahl der Montagewerkzeuge in der Produktion. Ein Beispiel: Bei der Firma Kern in der Schweiz, Anbieter modular aufgebauter Postversandstraßen und schlüsselfertiger...

mehr...
Anzeige