Druckluft-Kleinschrauber SC2

Wohlfühl-Schrauber

Durch verbesserte Ergonomie hebt sich die neue Generation der pneumatischen Kleinschrauber vom Typ SC des Herstellers Desoutter von den Vorgängermodellen ab. Der wichtigste Fortschritt: Die neuen Produkte der Maintaler Firma laufen leiser als die alten Schrauber. Zum ruhigen Lauf kommen noch einige neue Ausstattungsextras: So ermöglichen zwei verschiedene Hebellängen des Starters eine Anpassung an die Hand des jeweiligen Werkers. Der konische Teil des Schraubers sorgt mit einem griffigen Gummiüberzug für ein leichtes Handling, optional unterstützt von einem leicht montierbaren Abrutschschutz am vorderen Ende. Farbringe erleichtern es dem Werker, das richtige Gerät zu erkennen, falls mehrere Schrauber nebeneinander hängen. Die Drehrichtung kann der Nutzer mit nur einem Finger durch Drücken eines ovalen Knopfes wechseln. Neben ergonomischen Verbesserungen hat der Hersteller Hauptbestandteile der Kleinschrauber optimiert, besonders die Abschaltkupplung: Sie arbeitet nun noch genauer und zuverlässiger und hält mehr als zwei Millionen Zyklen aus. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...

Servopresse

Programmierter Druck

Die wirtschaftliche Realisierung automatisierter maschineller Montage- und Fügearbeiten wird für immer mehr Unternehmen zu einem entscheidenden Faktor. Elektrisch angetriebene Spindelpressen sind dabei bezüglich ihrer Steuerungsmöglichkeiten und...

mehr...
Anzeige

Werkstückträger

Prozess verbessert

Mit Weidezaun-Technik lassen sich Elefanten in Zaum halten und Schafherden vor Wölfen schützen. Solche Lösungen gehören zum regulären Angebot der Firma Horizont. Für die effiziente Fertigung hat das Unternehmen im hessischen Korbach seine Prozesse...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...