Doppelklappensystem MCV

Sichere Klappe

Hoffmann-La Roche in Basel setzt zur Entleerung eines Isolators im Entwicklungsbereich ein Doppelklappensystem ein. In dem Bereich, in dem Herstellungsverfahren für Medikamente entwickelt und getestet werden, war ein Doppelklappensystem speziell für hochpotente Wirkstoffe gesucht, bei deren Umgang die Gesundheit der Mitarbeiter an der Anlage sicher zu schützen ist. Außerdem ist die Reinheit des hergestellten Medikaments zu gewährleisten. In Basel fiel die Wahl auf das Doppelklappensystem MCV von Müller Rheinfelden. Es ist einfach zu bedienen, wartungsfreundlich, robust und leicht. Der Inhalt wird aus dem Isolator in Rollcontainer abgefüllt. Am Isolator ist die Aktivklappe angebracht, an den Rollcontainern je eine Passivklappe. Für die einfache Bedienung wurde das Doppelklappensystem mit einer manuellen Hubvorrichtung ausgestattet. So lassen sich beide Klappenhälften schnell und einfach an- und abdocken. Die Klappe kann nur geöffnet werden, wenn beide Hälften fest miteinander verriegelt sind; das geschieht automatisch beim Andocken. Sind sie nicht miteinander verriegelt, ist die Klappe sicher geschlossen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenüberwachung

Ketten-Kontrolle

Iwis Antriebssysteme stellt ein Überwachungssystem zur Messung von Kettenlängung vor. Das patentierte System mit der Bezeichnung CCM misst die Verschleißlängung von Ketten im Einsatz und warnt das Instandhaltungspersonal rechtzeitig.

mehr...
Anzeige

Flanschwinkel

Deckel geht nicht verloren

Der von Icotek entwickelte Flanschwinkel Confix FWS dient der montagefreundlichen Verkabelung von Maschinen und Anlagen mit Schläuchen. Er soll durch seine einfache Handhabung, Robustheit und ein zeitgemäßes Design überzeugen.

mehr...

Blechlager-Retrofit

Neues Leben

Bei Trox Lüftungs- und Klimatechnik hat Stopa die Steuerung eines automatischen Blechlagers modernisiert. Als Vorteile nennt der Betreiber eine hohe Ersatzteil- und Anlagenverfügbarkeit sowie eine gesicherte Versorgung der angebundenen...

mehr...