Montagesysteme

Mit im Pool

Henkel und Roth, ein Unternehmen mit Sitz in Ilmenau (Thüringen), bringt sich mit seinem Know-how in der Montagetechnik in den Stein Experten Pool ST.E.P. ein. Der Thüringer Sondermaschinenbauer entwickelt Automationslösungen für die Handhabungstechnik, Robotik und Transfertechnik. Das Leistungsspektrum reicht von Handarbeitsplätzen und Prüfautomaten bis zur kompletten Montagelinie. Besonders im Bereich der Entwicklung und Realisierung von individuellen Anlagenkonzepten für die Montage von Kunststoffteilen für die AutomobilZulie­fer­industrie (zum Beispiel Luftdüsen-Montage, Kalt- und Warm-Einpressstationen) hat das Unternehmen Erfahrungen und Wissen, das es in den Expertenpool einbringt.

Im Pool werden individuelle Montage­zellen von den Partnerunternehmen ge­fertigt. Basierend auf Standards lassen sich durch das Konzept und Know-how der einzelnen Firmen komplexe Lösungen realisieren. Die nach dem speziellen Konzept gefertigten Anlagen erhalten hinsichtlich Funktion, Design, Bedienung, Diagnose und Dokumentation eine einheitliche Struktur. Die standardisierten Schnittstellen zwischen den Komponenten ermöglichen kurze Aufbauzeiten und eine flexible Erweiterung oder Umrüstung der Anlage. So lassen sich zum Beispiel bei wachsendem Automatisierungsgrad die Handarbeitsplätze einer Montageanlage durch vollautomatische Stationen ersetzen.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige