Arbeitstisch 2F

Kleiner Tisch-Bruder

Item Industrietechnik hat das Angebot an modularen Arbeitsplatzsystemen mit dem Modell 2F um eine flexible Basisvariante ergänzt. Durch eine stufenlose, manuelle Höheneinstellung kann der Tisch problemlos der individuellen Arbeitshöhe angepasst werden. Zwei belastbare Tischsäulen im hinteren Bereich sowie die Lagerung der Arbeitsplatte auf profilierten Stahlträgern gewähren ein hohes Maß an Stabilität und bieten maximale Beinfreiheit für den Benutzer. Die Arbeitsfläche verträgt 1.500 Newton. Wie bei allen Arbeitstischen des Solingener Herstellers ist der Greifraum für einen idealen Bewegungsablauf optimiert und ermöglicht eine effiziente und funktionsgerechte Material- und Informationsbereitstellung. Zusatzelemente zur Medienversorgung und Beleuchtung machen den 2F zu einem modularen, ergonomischen Arbeitsplatzsystem, der sich auch direkt in Fertigungslinien integrieren lässt. Alle Komponenten sind auch in ESD-Ausfertigung erhältlich. Standardmäßig gibt es den Tisch in drei möglichen Breiten, zwei Tiefen und vier verschiedenen Arbeitsflächen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handarbeitsplätze

Prozessdaten im Blick

Promess stellt einen Handarbeitsplatz vor, der mit modernster Technik ausgestattet ist. Im Nennbereich von 50 Newton bis 30 Kilonewton bieten zwei Varianten viel Flexibilität für diverse Montageprozesse. Der Handarbeitsplatz UFM-C-Compact macht...

mehr...

Tischwagen

Werkzeug servieren

Wo immer Tischwagen im Einsatz sind, werden Werkzeuge und Kleinteile benötigt. Mit einer am Wagen integrierten Sichtlagerbox mit Schubladenfunktion stattet der Bielefelder Transportgerätehersteller vom Braucke jetzt ein zweietagiges...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzsystem

Bequem arbeiten

Mit einem Arbeitsplatzsystem erweitert Item Industrietechnik das Produktspektrum. Aufbauend auf Gestaltungsmöglichkeiten des MB-Systembaukastens entstand eine Auswahl von standardisierten Arbeitstischen mit besonderer Flexibilität.

mehr...
Anzeige

Arbeitsstationen

Der Shooter

Individuelle Fertigung, veränderbare Arbeitsstationen, wandlungsfähige Produktionsstrukturen – das sind aktuelle Schlagworte der Branche. Durchgehende Flexibilität, effiziente Arbeitsprozesse und kurze Rüstzeiten am Arbeitsplatz soll der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Design4AM-Projekt

Siemens: 3D-Druck für die Raumfahrt

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat Siemens Digital Industries Software und Sonaca damit beauftragt, Applikationen für die Konstruktion von Teilen in der Luft- und Raumfahrt zu entwickeln, die in additiver Fertigung aus Metall hergestellt...

mehr...