Arbeitsstuhl

Sitzen ohne Schwitzen

Werksitz hat mit dem Klimastar einen ergonomisch optimierten Drehstuhl mit durchgängig perforierten Sitz- und Lehnenflächen auf den Markt gebracht. Seine Luftkanäle sollen für einen sanften Luftaustausch sorgen. Feuchte und warme Luft kann entweichen, frische Luft wird sanft zugeführt. So bleibt selbst bei hochsommerlichen Temperaturen ein angenehmes Sitzklima erhalten. Zudem lassen sich die perforierten PU-Polster leicht aus den Sitzschalen nehmen, um Sie zu reinigen. Ein weiterer Vorteil dieser Sitz-Konstruktion ist der einfache Austausch der Polsterung, was beim Mehrschichtbetrieb durchaus sinnvoll ist. Mit einer großen Auswahl von Polsterfarben lassen sich die Klimastar-Stühle in jede Arbeitsumgebung optisch integrieren. Mit praktischem Zubehör lässt sich der Stuhl an individuelle Bedürfnisse anpassen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ergonomische Arbeitsplätze

Sitzt wie angegossen

Mit dem Werkstar hat Werksitz einen Arbeitsstuhl entwickelt, der sich individuell an unterschiedliche Körperproportionen anpassen lässt. Die synchron verstellbare Sitz- und Lehnenneigung sorgt für eine Stärkung der Rückenmuskulatur und eine...

mehr...

Arbeitsstuhl

Sitzen mit XL-Netzrücken

Werksitz hat einen neuen Arbeitsstuhl mit XL-Netzrücken und Stoffsitz. Der Werksitz Spider ist ein Drehstuhl mit lastabhängig gebremsten Rollen und einer integrierten Lordosestütze. Er hat außerdem eine Asynchronmechanik mit Schiebesitzfunktion, die...

mehr...
Anzeige