Arbeitsplatzsystem

Bequem arbeiten

Mit einem Arbeitsplatzsystem erweitert Item Industrietechnik das Produktspektrum. Aufbauend auf Gestaltungsmöglichkeiten des MB-Systembaukastens entstand eine Auswahl von standardisierten Arbeitstischen mit besonderer Flexibilität. Dabei berücksichtigt der Hersteller die Anforderungen der Kunden an einen manuellen Arbeitsplatz, der in Werkgruppen oder in einer zeitgemäßen Fertigungsumgebung verkettet eingerichtet wird. Online unter http://www.arbeitstisch.item24.com können verschiedene Konfigurationen ausgewählt werden: Der Anwender findet das passende Tischgestell, die optimale Arbeitsfläche und optionales Zubehör durch Anklicken der vorgeschlagenen Varianten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Merkmal Flexibilität

RK Rose+Krieger entwickelte auf der Basis eines kompletten Industriebaukastens ein spezielles Arbeitsplatzsystem. Mit den elektrisch höhenverstellbaren und individuell konfigurierbaren Easywork-Arbeitsplätzen bedient das Unternehmen vielfältige...

mehr...

Elam-Software

Gesamtpaket

Montagearbeitsplätze mit Werkerführung Der Global Player im Markt der erneuerbaren Energien nutzt Werkerführung von Armbruster Engineering mit Systemarbeitsplätzen von Bott zur Erhöhung der Flexibilität und Standardisierung.

mehr...

SSG

Norweger am Platz

Die SSG AS, Scandinavian Storage Group in Oslo, erweitert ihre europäischen Vertriebsaktivitäten und ist auch auf der Motek mit von der Partie. Der international tätige Anbieter von Arbeitsplatzsystemen, Lagertechnik, Archiv- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...