Montagearbeiten zentral überwachen

Cockpit vernetzt Schraubsysteme

Deprag Cockpit heißt der neue digitale Service, der einen einfachen Einstieg in die vernetzte Fabrik ermöglicht. Mit der Lösung behält der Anwender den Überblick über beliebig viele und auch unterschiedliche Steuerungen der Schraubtechnik – herstellerunabhängig.

Das Deprag Cockpit erfasst zentral alle relevanten Verschraubungsparameter. © Deprag

Die Daten von mehreren Firmenwerken samt ihren Produktionslinien mit den angeschlossenen Geräten laufen zentral an einer Stelle, dem Deprag Cockpit, zusammen. Dabei können die Fertigungsanlagen auch weltweit verteilt sein. Über das "Internet der Dinge" (IoT) können das Cockpit dezentral konfiguriert und aktuelle Betriebsdaten abgefragt werden. Die Software hilft Mitarbeitern die Fertigungsdaten unterschiedlicher Montagelinien zu überwachen. Mit einem Blick können sie sehen, ob in der Produktion alles reibungslos läuft oder wo ein Eingreifen notwendig wird.

Möglichst alle Steuerungen, die im Produktionsprozess eine Rolle spielen, werden miteinander vernetzt. Das gewährt eine zuverlässige Betriebsdatenerfassung und ermöglicht detaillierte Auswertungen. Der User kann sich Auslastungs- und Nutzungsstatistiken ansehen, vergleichen, Trends erkennen und Prozesse optimieren.

Die Software erlaubt die Überwachung und Auswertung von Schraubsteuerungen sowie
-ergebnissen, um in der täglichen Produktion die Kontrolle über Verschraubungsprozesse zu behalten. Die einzelnen Schraubergebnisse (Dauer, Drehwinkel, Drehmoment) sowie Messgrößen und Toleranzen der Schraubkurven werden strukturiert dargestellt. Durch Überwachung fallen kritische Anwendungsfälle sofort auf. Der User kann diese speziell beobachten, analysieren und Ursachen eingrenzen: Sind immer die gleichen Arbeitsplätze betroffen? Tritt der Fehler nur zu bestimmten Zeiten auf, zum Beispiel beim Wechsel von Bedienpersonal oder Produktchargen? Montageprobleme und notwendige Aktionen können dadurch schneller erkannt und umgesetzt werden.

Anzeige

Für jedes Schraubprogramm können Überwachungsparameter einzeln konfiguriert werden. Weichen diese von der eingestellten Toleranz ab, wird der Benutzer automatisch informiert – per E-Mail und visueller Anzeige im Cockpit. Die Benachrichtigungen können für jeden Benutzer und für jedes Gerät separat eingestellt werden. dsc

Eine umfassende Prozessdokumentation wird immer wichtiger. Im DEPRAG Cockpit sind alle Parameter zu den einzelnen Schraubprogrammen hinterlegt. Änderungen werden gespeichert. Ferner können Bedienungsanleitung und wichtige Dokumente zu Geräten oder Gerätegruppen hinterlegt werden. Wurden Wartungsarbeiten durchgeführt, können diese genau dokumentiert werden. So ist schnell ersichtlich, welcher Eingriff wann und durch wen durchgeführt wurde. dsc

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Flexibilität ist die Devise

Industriearbeitsplätze. bb-net media hat rund 100 Meter an Arbeitsplätzen für die IT-Aufbereitung neu gestaltet. Eventuell erforderliche Anpassungen oder Umbauten lassen sich jetzt einfach durchführen. Ausbringungsmenge und Mitarbeiterzufriedenheit...

mehr...

Fügetechnik

Ein Herz aus Steuerung und Software

Promess stellt sein neues Industrie-4.0-fähiges Fügesystem Revoultion X vor. Herzstück des neuen Systems sind die autarke, mehrachsfähige Steuerung und die neue Bediensoftware zur Parametrierung und Visualisierung des Fügeprozesses.

mehr...