Miniatur-Rotationstisch

Tisch für kleine Teile

Die kompakten Miniatur-Rotationstische der Serie MPS-GR von Aerotech ermöglichen eine präzise und wiederholbare Positionierung – etwa in Labors sowie der industriellen Fertigung in den Bereichen Optik, Messung, Ausrichtung oder Inspektion. Die Rotationsachse ist in zwei Größen verfügbar, MPS50GR und MPS75GR. Die kleinen Tische vereinen präzise Schneckengetriebe und Lager für eine hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit. Sie sind mit einem DC-Servo- oder Schrittmotor ausgestattet. Die Apertur misst 20 Millimeter Durchmesser bei der Ausführung MPS50GR und 30 Millimeter beim Modell MPS75GR. Die durchgehende Öffnung ermöglicht den Einsatz für Anwendungen, bei denen optische Vorrichtungen verwendet, Kabel oder Luftleitungen durchgeführt oder Kameras und Sichtgeräte verwendet werden. Die DC-Servomotoren sind mit Rotationsencodern mit Rechteck-Signalen ausgestattet, der MPS75GR hat einen manuellen Einstellknopf. Beide Tischvarianten sind optional als vakuumkompatible Ausführungen erhältlich. Diese Versionen sind mit vakuumfähigen Motor- und Feedback-Anschlüssen ausgestattet. Mehrere Tische können mithilfe von Standard-Montagemustern sowie Adapterplatten und Halterungen in verschiedenen Kombinationen miteinander verbunden werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Klein macht stark

Die Siemens-Division Drive Technologies hat ihr Angebot an Zahnradgetrieben erweitert. Bei der neuen Reihe Flender SIG (Standard-Industrie-Getriebe) wurde gegenüber dem bisherigen Produktspektrum das Drehmoment erhöht und die Baugrößenstufen...

mehr...

Lineartische

Tische ohne Schmutz

Aerotechs industrielle Tischbaureihe der Pro-Serie mit Spindel- oder linearem Direktantrieb ist nun in zusätzlichen Größen mit neuen Features und verbesserter Performance verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...