Maschinenleuchte Modlight XTREME 440

Gutes Licht an der Linie

Die Maschinenleuchte Modlight Xtreme 440 sorgt in industrieller Umgebung für Ausleuchtung in Tageslichtqualität. Dank LED-Technologie bleiben die Energiekosten hierfür im Vergleich zur Verwendung herkömmlicher Leuchtstoffröhren niedrig. Die Lampe sei wartungsfrei und langlebig. Sie ist mit einer Edelstahlabdeckung versehen und entspricht den Anforderungen von Schutzart IP69K - sie hält also den Einsatz im Industrie- und Anlagenbau aus, auch bei härteren Bedingungen mit Temperaturen bis 55 Grad Celsius. Aggressive Emulsionen und Öle machen der Lampe nichts aus - die Maschinenleuchte ist dicht. Die Montage sei einfach, sagt der Anbieter Murr. Als passendes Zubehör hat er die Anschlussleitung M12 Protect im Angebot. Der vollumspritzte Stecker hat eine hochwertige PUR-Leitung sowie eine Edelstahlverschraubung. Ein Verpolschutz ist im Stecker der Anschlussleitung integriert. Er schützt die angeschlossenen Verbraucher vor Verdrahtungsfehlern und Kurzschlüssen. Eine LED im Steckerkopf zeigt die Betriebszustände an. Am Steckerschaft befindet sich zudem eine Aufnahme für Wellschläuche, die die Leitung zusätzlich schützen können.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Murr Elektronik: Sparen mit der Leuchte

Die Maschinenleuchte Modlight Xtreme 440 sorgt in harter, industrieller Umgebung für eine Ausleuchtung in Tageslichtqualität. Ausleuchtung in Tageslichtqualität. Dabei macht sich die LED-Technologie bezahlt: Energiekosten sinken.

mehr...

Steckverbinder

Ideenreich gesteckt

Murrelektronik stellt in Nürnberg Ideen aus dem Steckverbinderbereich vor. So bietet das Unternehmen im Bereich der M12-Steckverbinder normgerechte Lösungen, um die Lebensadern von Maschinen und Anlagen wie Power, Daten und Signale zu verbinden.

mehr...

Feldbussystem

Für jeden ein Licht

Feldbussystem Cube67. Im Logistikzentrum in Oppenweiler werden die Produkte von Murrelektronik nicht nur auf ihre Reise zu den Kunden geschickt. Sie tragen auch aktiv dazu bei, dass die Abläufe hervorragend funktionieren.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige