Linear Motion Units

Schnell montiert

Von der Konfiguration bis zum Praxiseinsatz: Mit Linear Motion Units zeigt Item eine Lösung, die den Engineering-Prozess vereinfacht. Diese besteht aus einem Portfolio von mehr als 60 Einzelkomponenten: Linearachsen, Motoren, Steuerungen und Getriebe samt manipulationssicherer Verkabelung, aufeinander abgestimmt und untereinander kompatibel.

Die Linear Motion Units besteht aus einem Portfolio von mehr als 60 Einzelkomponenten, aus denen der Motiondesigner die passende Lösung berechnet. (Bild: Item)

Das Komplettsystem für automatisierte Lineartechnik besteht aus der Online-Software Motiondesigner und der Inbetriebnahme-Software Motionsoft. Über den Motiondesigner formulieren Kunden ihre individuelle Transportaufgabe. Aus mehr als 1.400 möglichen Kombinationen wird die passende Lösung berechnet. Im Hintergrund werden technische Daten berücksichtigt, etwa thermische Auslastung, Betriebslast, Hub und Geschwindigkeit. Die Komplettlösung wird nach wenigen Tagen einbaufertig und vorkonfiguriert geliefert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Montagetechnik

Besser packen

Packarbeitsplätze von Treston wollen dem Anwender ein Höchstmaß an Flexibilität bieten. Auf Grundlage des Konzeptes, auf dem alle Treston-Arbeitsplatzsysteme aufbauen, lassen sich Bauteile und Komponenten sowie Zubehör frei miteinander kombinieren.

mehr...

Antriebssystem

Modular und vernetzt

Ein Highlight am Messestand von Stein wird eine komplette Anlage sein, die den energiesparenden Materialtransfer vorführt. Herzstück ist das Softmove-Antriebssystem, das die Werkstückträger schnell und dennoch schonend bewegt.

mehr...