Mehr Schrauben pro Akkuladung mit Lithium-Ionen-Akkus

Langer Atem

Fein, Hersteller professioneller Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk, stellt Stabwinkelschrauber mit Lithium-Ionen-Akkutechnologie vor. Die AccuTec Schrauber ASW in Stabwinkelform eignen sich für präzise Serienverschraubungen an engen und schwer zugänglichen Stellen. Sie erreichen im Vergleich zu bisherigen NiCd- oder NiMH-Akkus eine deutlich höhere Verschraubungsanzahl pro Akkuladung. Das Unternehmen entwickelt und fertigt seit über 40 Jahren prozesssichere Schrauber für die industrielle Serienfertigung. Bereits 2010 wurden Mittelhandgriff-Schrauber mit Lithium-Ionen-Akkus vorgestellt. Das intelligente Ladeverfahren der AccuTec Schrauber vermeidet Überladung und Überhitzung, indem das Ladegerät den Zustand und die Temperatur der einzelnen Akkuzellen während des Ladens überprüft und bei Bedarf den Ladevorgang anpasst. Jeder Akkupack ist mit einer Kapazitätsanzeige ausgestattet und kann ohne vorheriges Abkühlen neu aufgeladen werden.

Die Schrauber-Familie

Das Sortiment umfasst Stabwinkelschrauber für Drehmomentbereiche von 1,5 bis 25 Newtonmeter. Sechs neue Modelle mit Lithium-Ionen-Akkus mit 10,8 Volt und 14,4 Volt sowie unterschiedlichen Drehzahlbereichen decken Schraubapplikationen bis 14 Newtonmeter ab. Die AccuTec Stabwinkelschrauber ASW haben eine Gesamtlänge von 36 Zentimetern und zählen damit zu den kürzesten in ihrer Leistungsklasse. Sie wiegen lediglich 1,5 Kilogramm inklusive Akku und Winkelkopf. Durch ihre kompakte und ergonomische Bauform eignen sie sich insbesondere für Schraubfälle an schwer zugänglichen Stellen, zum Beispiel bei der Montage an Armaturenbrettern oder im Motorraum in der Automobilproduktion. Ein stufenlos drehbarer Winkelkopf sorgt für Flexibilität. Der wartungsfreie, bürstenlose EC-Motor ermöglicht einen hohen Wirkungsgrad und lange Einsatzzeiten an der Montagelinie. Die Schrauber sind prüffähig nach ISO 5393 und VDI/VDE 2647 und erreichen unabhängig vom Schraubfall gleichbleibend präzise Anzugsdrehmomente. Der CmK-Wert liegt bei mehr als 1,67 mit einer Toleranz von plus/minus zehn Prozent, bezogen auf sechs Sigma. Die AccuTec Schrauber ASW mit NiCd- und NiMH-Akkus sind aber weiterhin erhältlich.

Anzeige

Einstellbares Zwei-Stufen-Anzugsverfahren

1,5 Kilogramm inklusive Akku und Winkelkopf: Für Schraubfälle an schwer zugänglichen Stellen, zum Beispiel bei der Montage an Armaturenbrettern oder im Motorraum.

Das zweistufige Anzugsverfahren von Fein verkürzt Verschraubungszeiten bei weichen Verschraubungen und vermeidet durch das präzise Anfahren des Zieldrehmoments Materialbeschädigungen. Mit den AccuTec Zwei-Stufen-Abschaltschraubern stellen die Schwaben erstmals zwei Stabwinkelschrauber mit dieser Technologie vor. Sie decken Drehmomentbereiche bis sechs beziehungsweise zehn Newtonmeter ab und starten mit einer Drehzahl von 650 beziehungsweise 500 Umdrehungen in der Minute. Wird ein voreingestellter Schwellwert erreicht, schalten sie automatisch auf eine stufenlos einstellbare zweite Drehzahl mit 50 bis 150 Umdrehungen in der Minute zurück. Für Drehmomentbereiche von 1,5 bis sechs Newtonmeter eignet sich der AccuTec Stabwinkelschrauber ASW 10-6 mit einer Drehzahl von 650 Umdrehungen in der Minute. Der AccuTec Schrauber ASW 10-10 erreicht Drehmomente von zwei bis zehn Newtonmeter bei einer Drehzahl von 500 Umdrehungen in der Minute. Die langsam drehende Alternative ASW 10-10-250 eignet sich mit konstanten 250 Umdrehungen in der Minute bis zum Abschaltmoment für Spezialverschraubungen, beispielsweise in der Fertigung für Luft- und Raumfahrt. Ebenfalls neu ist der AccuTec ASW 14-14 mit einer Spannung von 14,4 Volt. Er eignet sich für Schraubfälle mit Drehmomenten von 3,5 bis 14 Newtonmeter und erreicht eine Drehzahl von 400 Umdrehungen in der Minute.

Flexibel dank Zubehör

Der Stabwinkelschrauber wird ohne Akku, Winkelkopf und Ladegerät ausgeliefert. Kunden können die jeweils benötigten Zubehöre einzeln kaufen und sparen so Anschaffungskosten und Lagerhaltung. Das Einzel- sowie das Vierfach-Ladegerät können sowohl Lithium-Ionen- als auch NiCd- und NiMH-Akkus laden. Winkelköpfe sind mit 3/8-Zoll-Außenvierkant-, 1/4-Zoll-Außenvierkant- oder 1/4-Zoll-Innensechskant-Werkzeugaufnahmen erhältlich. Zum Schutz der Werkstücke vor Beschädigungen kann ein Kunststoffüberzug für den Winkelkopf bestellt werden. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stabwinkelschrauber

Hohe Wirkung

Der Fein AccuTec ASW 9-10 baut nur über eine Länge von 36 Zentimeter, Akku inklusive. Damit erreicht die Spitzenposition als kürzester prozesssicherer Stabwinkelschrauber bis zehn Newtonmeter. Mit diesen Abmessungen ist er ausgelegt für...

mehr...

Präzisionsschrauber

Kommt in jede Ecke

Von Fein kommt ein Stabwinkelschrauber für Drehmomente bis 60 Newtonmeter. Industriekunden erhalten beim Hersteller jetzt ein vollständiges Akku-Programm, das fast alle Schraubapplikationen in der Serienproduktion prozesssicher abdeckt.

mehr...

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...